Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mit dem Gamux Nostra haben die Schweizer ihr erstes kurzhubiges Fully vorgestellt
Mit dem Gamux Nostra haben die Schweizer ihr erstes kurzhubiges Fully vorgestellt - in der DC-Version besteht es aus einem Carbon-Rahmen mit 121–130 mm Federweg.
Das Gamux Nostra DC kann bereits reserviert werden und soll als Rahmenkit etwa 6.300 bis 6.600 SFR kosten.
Das Gamux Nostra DC kann bereits reserviert werden und soll als Rahmenkit etwa 6.300 bis 6.600 SFR kosten. - Das Carbon-Bike wird komplett in der Schweiz gefertigt.
Beim Hinterbau scheint es sich um ein System mit Flexpivot zu handeln.
Beim Hinterbau scheint es sich um ein System mit Flexpivot zu handeln.
Gamux - Craft Bike Days 2023-4
Gamux - Craft Bike Days 2023-4
Gamux - Craft Bike Days 2023-9
Gamux - Craft Bike Days 2023-9
Natürlich sind auch Custom-Lackierungen möglich
Natürlich sind auch Custom-Lackierungen möglich - wer möchte, kann auch Titan-Hardware bestellen.
Die Leitungen werden an Front …
Die Leitungen werden an Front …
… und Heck intern geführt.
… und Heck intern geführt. - Es ist auch eine SRAM Transmission-Version ohne Schaltkabel-Führung möglich.
Gamux macht auch den Vertrieb für Hayes in der Schweiz
Gamux macht auch den Vertrieb für Hayes in der Schweiz - natürlich ist dann eine Manitou-Gabel am Showrad montiert.
Coil-Dämpfer oder sehr großvolumige Luftdämpfer können nicht verbaut werden.
Coil-Dämpfer oder sehr großvolumige Luftdämpfer können nicht verbaut werden.
Mit 121–130 mm Federweg kann das Trail-Bike auch im Down-Country-Bereich eingesetzt werden.
Mit 121–130 mm Federweg kann das Trail-Bike auch im Down-Country-Bereich eingesetzt werden.
Ein UDH-Schaltauge ermöglicht die Montage der SRAM Transmission-Schaltung.
Ein UDH-Schaltauge ermöglicht die Montage der SRAM Transmission-Schaltung.
Gamux - Craft Bike Days 2023-25
Gamux - Craft Bike Days 2023-25
Gamux - Craft Bike Days 2023-18
Gamux - Craft Bike Days 2023-18
Gamux - Craft Bike Days 2023-5
Gamux - Craft Bike Days 2023-5
Gamux - Craft Bike Days 2023-19
Gamux - Craft Bike Days 2023-19
Gamux - Craft Bike Days 2023-17
Gamux - Craft Bike Days 2023-17

Gamux dürfte die einzige Manufaktur auf den Craft Bike Days mit eigenem World Cup-Team sein. Diesmal hatten sie jedoch nicht ihren gefrästen Downhill-Boliden Sego, sondern das brandneue Gamux Nostra dabei, das es in einer DC und LT-Variante mit 130 bis 145 mm Federweg gibt.

Gamux dürften die meisten MTB-News-User aus dem Downhill World Cup kennen. Tatsächlich sind die Schweizer einen umgekehrten Weg zu dem üblichen gegangen und haben ihre Manufaktur aus einem Downhill-Team heraus gegründet, statt einer vorhandenen Marke ein Team zu spendieren. Den Anfang machten 3D-Druck-Teile, 2021 folgte der erste, damals noch recht klassische Alu-Rahmen – hier das damalige Race-Bike von Andi Kolb. Anschließend sorgte das CNC-gefräste Downhill-Bike Sego mit Pinion-Getriebe für Furore und nun gibt’s mit dem Gamux Nostra DC und LT zwei spannende Trail-Bikes aus Carbon, die komplett in der Schweiz gefertigt werden.

Mit dem Gamux Nostra haben die Schweizer ihr erstes kurzhubiges Fully vorgestellt
# Mit dem Gamux Nostra haben die Schweizer ihr erstes kurzhubiges Fully vorgestellt - in der DC-Version besteht es aus einem Carbon-Rahmen mit 121–130 mm Federweg.
Diashow: Craft Bike Days 2023: Gamux Nostra – Schweizer Präzision in Carbon
Gamux - Craft Bike Days 2023-4
Coil-Dämpfer oder sehr großvolumige Luftdämpfer können nicht verbaut werden.
Mit 121–130 mm Federweg kann das Trail-Bike auch im Down-Country-Bereich eingesetzt werden.
Gamux - Craft Bike Days 2023-18
Gamux - Craft Bike Days 2023-17
Diashow starten »

Gamux Nostra – Schweizer Präzision in Carbon

Das Gamux Nostra ist das erste kurzhubige Bike der Schweizer – wobei wir in den letzten Jahren diverse Prototypen in unterschiedlichen Entwicklungsstufen entdecken konnten. In der bei den Craft Bike Days vorgestellten DC-Version verfügt es je nach Dämpferlänge über 121 bis 130 mm Federweg am Heck und ist mit Gabeln mit 120–140 mm kompatibel. Während das Nostra DC komplett aus Carbon besteht und auf einen Flexpivot-Hinterbau setzt, weist das Nostra LT einen sehr auffällig gefrästen Viergelenker-Hinterbau auf und verfügt über 145 mm Federweg am Heck. Das DC-Bike rollt ausschließlich auf 29″-Laufrädern, für die LT-Version soll es einen Mullet-Link geben. Die beiden Trail-Bikes werden aktuell in zwei Größen mit 470/485 mm Reach sowie recht moderner Geometrie angeboten und können auf Wunsch vorbestellt werden. Die Produktion soll im Februar 2024 starten – wer sich jetzt meldet, bekommt einen Produktions-Slot reserviert und kann aus einem umfangreichen Custom-Angebot auswählen. Preislich wird das Gamux Nostra DC als Rahmenkit bei 6.300 bis 6.600 SFR liegen.

Das Gamux Nostra DC kann bereits reserviert werden und soll als Rahmenkit etwa 6.300 bis 6.600 SFR kosten.
# Das Gamux Nostra DC kann bereits reserviert werden und soll als Rahmenkit etwa 6.300 bis 6.600 SFR kosten. - Das Carbon-Bike wird komplett in der Schweiz gefertigt.
Beim Hinterbau scheint es sich um ein System mit Flexpivot zu handeln.
# Beim Hinterbau scheint es sich um ein System mit Flexpivot zu handeln.
Gamux - Craft Bike Days 2023-4
# Gamux - Craft Bike Days 2023-4
Gamux - Craft Bike Days 2023-9
# Gamux - Craft Bike Days 2023-9
Natürlich sind auch Custom-Lackierungen möglich
# Natürlich sind auch Custom-Lackierungen möglich - wer möchte, kann auch Titan-Hardware bestellen.
Die Leitungen werden an Front …
# Die Leitungen werden an Front …
… und Heck intern geführt.
# … und Heck intern geführt. - Es ist auch eine SRAM Transmission-Version ohne Schaltkabel-Führung möglich.
Gamux macht auch den Vertrieb für Hayes in der Schweiz
# Gamux macht auch den Vertrieb für Hayes in der Schweiz - natürlich ist dann eine Manitou-Gabel am Showrad montiert.
Coil-Dämpfer oder sehr großvolumige Luftdämpfer können nicht verbaut werden.
# Coil-Dämpfer oder sehr großvolumige Luftdämpfer können nicht verbaut werden.
Mit 121–130 mm Federweg kann das Trail-Bike auch im Down-Country-Bereich eingesetzt werden.
# Mit 121–130 mm Federweg kann das Trail-Bike auch im Down-Country-Bereich eingesetzt werden.
Ein UDH-Schaltauge ermöglicht die Montage der SRAM Transmission-Schaltung.
# Ein UDH-Schaltauge ermöglicht die Montage der SRAM Transmission-Schaltung.
Gamux - Craft Bike Days 2023-25
# Gamux - Craft Bike Days 2023-25
Gamux - Craft Bike Days 2023-18
# Gamux - Craft Bike Days 2023-18

Interview

MTB-News.de: Bei uns ist der Dominic von Gamux – die Firma kennt man ja aus dem Downhill World Cup. Dominic, du hast uns allerdings mit dem Nostra DC etwas ganz anderes, ganz frisches mitgebracht. Kein CNC-Rahmen, stattdessen gibt’s Carbon an Hauptrahmen und Hinterbau – erzähl uns doch mal etwas dazu!

Dominic Tinner, Gamux: Das ist unsere neuste Plattform, unser Trail-Bike, ein Bike für zu Hause eben. Es ist ein komplett in der Schweiz hergestelltes Carbon-Bike.

Ihr macht also alles inhouse bei euch?

Ja, alles vom CAD, über die Mold, Carbon, alles inhouse.

Gamux - Craft Bike Days 2023-5
# Gamux - Craft Bike Days 2023-5

Wir haben hier das Nostra DC, die Down-Country-Version. Was bietet ihr noch an?

Es gibt noch eine LT-Version. Da haben wir dann auch wieder das CNC-gefräste Heck für den Trail-Einsatz mit mehr Compliance und Grip. Da hat es dann 145 mm Federweg – das sollen echt Bikes für zu Hause auf dem Hometrail sein, um dort Spaß zu haben.

Kommen wir zurück zu Gamux – wo sitzt denn die Firma und wie groß seid ihr eigentlich?

Wir sitzen am unteren Ende des Zürichsees, direkt an der Türschwelle zu den Alpen. Wir sind vier Menschen und drei Hunde – das gibt einen guten Vibe. Alle sind sehr passionierte Biker.

Was, denkst du, schätzt eure Kundschaft an euren Rädern besonders?

Ich glaube insgesamt sieht man, dass wir Biker sind. Wir können uns sehr gut mit unseren Kunden identifizieren und in den meisten Fällen auch weiterhelfen – sei es beim Setup oder mit all den verschiedenen Ansprüchen. Am Schluss bauen wir die Bikes wirklich für uns selber. Wir wollen selber mit vollem Herzen und Enthusiasmus dahinterstehen können. Das ist, warum wir vor all diesen Jahren angefangen haben, nicht für andere mehr zu arbeiten, was Bike-Entwicklung angeht, sondern für uns selbst.

Gamux - Craft Bike Days 2023-19
# Gamux - Craft Bike Days 2023-19

Ab wann ist das Gamux Nostra erhältlich?

Man kann jetzt einen Produktions-Slot vorreservieren. Dann wird man von uns kontaktiert: Willst du ein Frame-Kit, willst du einen Vollaufbau, Spezialfarbe, so etwas. Und dann eigentlich ab Februar 2024 geht es dann richtig los.

Wo liegen wir preislich etwa?

Das ist noch nicht ganz definitiv und kommt in den nächsten Wochen raus. Aber beim Nostra DC sind wir bei 6.300 bis 6.600 SFR und beim Nostra LT zwischen 5.500 und 6.000 SFR. Je nachdem: Willst du Titan-Hardware? Welche Farbe willst du? Da gibt es ein riesiges Spiel.

Was habt ihr für die Zukunft noch so in petto – seid ihr an spannenden Projekten dran?

Wer uns aus dem Downhill kennt, der kann sich vorstellen, was da noch kommen könnte. Also haltet mal die Augen offen – wir reden von ein bisschen mehr Federweg. Da kommt noch was.

Gamux - Craft Bike Days 2023-17
# Gamux - Craft Bike Days 2023-17

Abschließend noch die Frage: Was wird deine nächste Bike-Ausfahrt?

Wir durften gerade letztens bei uns einen offiziellen Trailpark erstellen – die Bibi-Trails. Und sobald ich zu Hause bin, gehe ich mit den Jungs wieder auf die Home-Trails.

Sehr cool. Dann danke ich dir.

Danke euch.

Mehr Informationen zum Gamux Nostra und den Machern gibt es hier: www.gamuxbikes.com

Was sagst du zum komplett in der Schweiz gefertigten Gamux Nostra?


Alle Artikel zu den Craft Bike Days 2023

  1. benutzerbild

    jk72

    dabei seit 02/2015

    Heißes Material. Schöne Details. Das Sitzrohr-Ungetüm ist Geschmackssache.

    High-End aus der Schweiz kostet halt.

    Bei dem Preis verkommt Last zur Billo-Ware. Krass.

    Ich werde wo anders glücklich, finde es aber gut, dass eine weitere Carbonproduktion in Europa entsteht.

    An einem 145 mm Hinterbau fände ich die Möglichkeit eines Coil-Dämpfers eigentlich schon schick, aber geht wohl konstruktionsbedingt nicht. Macht nix, gibt ja genügend Alternativen.

  2. benutzerbild

    Jaider

    dabei seit 01/2016

    Sie machen alles inhouse, so es steht im Artikel: CAD, Formenbau, Carbon, alles inhouse und das zu Viert. Beeindruckend!
    Seh das mal nicht so eng, inhouse meint die ganze Schweiz 😀, sicher nicht nur die Homebase, believe!!!
  3. benutzerbild

    EinzGiraffe

    dabei seit 05/2023

    Craft Bike Days 2023: Gamux Nostra – Schweizer Präzision in Carbon

    Gamux dürfte die einzige Manufaktur auf den Craft Bike Days mit eigenem World Cup-Team sein. Diesmal hatten sie jedoch nicht ihren gefrästen Downhill-Boliden Sego, sondern das brandneue Gamux Nostra dabei – ein in der Schweiz aus Carbon gefertigtes Trail-Bike, das es in zwei Konfigurationen geben wird.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Craft Bike Days 2023: Gamux Nostra – Schweizer Präzision in Carbon

    Was sagst du zum komplett in der Schweiz gefertigten Gamux Nostra?
    Optisch einer der schönsten Rahmen (Stahlrahmen lassen wir mal raus weil Stahl sieht eh am besten aus)! Aber 6.600€😦 für ein Rahmenset? Mit oder ohne Dämpfer? Hab ich das überlesen? Für den Preis kann ich mir ein komplettes Bike mit nahezu allen Teilen die ich will aufbauen
  4. benutzerbild

    Bomberone

    dabei seit 12/2020

    Ganz subjektiv: aber der Charme des Sego mit seiner Konstruktion kommt hier für mich garnicht mehr vor.

  5. benutzerbild

    tufkad

    dabei seit 12/2004

    Ja ja, nettes Bike usw.....
    Aber die Gabelkrone!
    11f.gif

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!