Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Franzi Meyer mit ihrem Leih-Trike
Franzi Meyer mit ihrem Leih-Trike
Sieht nicht so unbequem aus - der Sportsitz
Sieht nicht so unbequem aus - der Sportsitz - Geschaltet wird per Daumenhebel
Aufhängung vorn links
Aufhängung vorn links
Stahlfeder-Dämpfer für das Heck
Stahlfeder-Dämpfer für das Heck
3-fach Truvativ Touro Kurbel
3-fach Truvativ Touro Kurbel
Vorne sorgen zwei MacPherson-Federbeine für sanfte Dämpfung
Vorne sorgen zwei MacPherson-Federbeine für sanfte Dämpfung
XT-Breme für das rechte Vorderrad
XT-Breme für das rechte Vorderrad
Das Vorderrad mit Scheibenbremse und MacPherson-Federbein
Das Vorderrad mit Scheibenbremse und MacPherson-Federbein
Statt Flatpedals fährt Franzi standesgemäß Shimano-Klicks
Statt Flatpedals fährt Franzi standesgemäß Shimano-Klicks
Die Kette läuft durch ein Rohr fast durchgehend geschützt
Die Kette läuft durch ein Rohr fast durchgehend geschützt
Das ziemlich lange Trike kann nach der Demontage des Sitzes auch zusammengeklappt werden
Das ziemlich lange Trike kann nach der Demontage des Sitzes auch zusammengeklappt werden
Franzi hat sichtlich Spaß
Franzi hat sichtlich Spaß
Mini-Session
Mini-Session - in dem Drift und...
...auf zwei Rädern um die Kurve
...auf zwei Rädern um die Kurve

Richtig gelesen: Kategoriebezogen durchaus ein Bike der Woche, allerdings passt “Trike der Woche” in diesem Fall weitaus besser. Das HP Velotechnik Scorpion fs 26 Enduro ist uns bei der TrailTrophy in Breitenbrunn vor die Füße gefahren, pilotiert von keiner Geringeren als der deutschen Enduro-Queen Franzi Meyer. Sogar zwei Stages hat Franzi mit dem ungewöhnlichen Gefährt bei der TrailTrophy absolviert und ist dabei lange nicht Letzte geworden – Grund genug, das Scorpion fs 26 Enduro mal näher anzuschauen und es kurzfristig zum “Trike der Woche” zu küren. Auch, wenn es aus Verletzungsgründen nur ein Leih-Trike ist.

Franzi Meyer mit ihrem Leih-Trike
# Franzi Meyer mit ihrem Leih-Trike

Bike der Woche – HP Velotechnik Scorpion fs 26 Enduro von Franzi Meyer

TRAILTECH Mountainbiking – Franzi on the Scorpion Enduro von soul_rideMehr Mountainbike-Videos

Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als “Trike der Woche” vorstellen wollen?

Ich habe mir vor zwei Wochen das Schlüsselbein gebrochen (beim Training zur Deutschen Meisterschaft am Rothaus-Drop, Anm. d. Red.) und kann daher noch nicht auf einem normalen Rad fahren. Deswegen habe ich jetzt von HP Velotechnik für drei Wochen ein Dreirad bekommen, weil da nicht alles auf die Schultern geht. Ich fahre es jetzt den vierten oder fünften Tag und bin auf dem Trail mittlerweile auch etwas flotter unterwegs. Also es ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig wenn man sich denkt, “uhh, das wird zu eng für mich”, aber dann geht´s meistens trotzdem irgendwie und man gewöhnt sich auch an die Breite des Bikes.

Sieht nicht so unbequem aus - der Sportsitz
# Sieht nicht so unbequem aus - der Sportsitz - Geschaltet wird per Daumenhebel
Aufhängung vorn links
# Aufhängung vorn links
Stahlfeder-Dämpfer für das Heck
# Stahlfeder-Dämpfer für das Heck

Wie ist das Trike aufgebaut?

Es wird schon wert auf Enduro gelegt – das Scorpion fs 26 gibt es ja auch als “Rennrad”-Variante. Es hat breitere Reifen, Shimano-Scheibenbremsen, die wirklich gut funtionieren und weiteres. Gebremst wird nur vorne, links und rechts – das ist ganz gut zum Kurven andriften (lacht). Die Lenkung ist relativ fein, da muss man sich auch erstmal dran gewöhnen, überhaupt kein Spiel wie beim Auto zu haben. Man schlägt am Anfang viel zu weit ein, die Lenkung funktioniert direkt und wirklich gut.

3-fach Truvativ Touro Kurbel
# 3-fach Truvativ Touro Kurbel
Vorne sorgen zwei MacPherson-Federbeine für sanfte Dämpfung
# Vorne sorgen zwei MacPherson-Federbeine für sanfte Dämpfung
XT-Breme für das rechte Vorderrad
# XT-Breme für das rechte Vorderrad
Das Vorderrad mit Scheibenbremse und MacPherson-Federbein
# Das Vorderrad mit Scheibenbremse und MacPherson-Federbein
Statt Flatpedals fährt Franzi standesgemäß Shimano-Klicks
# Statt Flatpedals fährt Franzi standesgemäß Shimano-Klicks
Die Kette läuft durch ein Rohr fast durchgehend geschützt
# Die Kette läuft durch ein Rohr fast durchgehend geschützt
Das ziemlich lange Trike kann nach der Demontage des Sitzes auch zusammengeklappt werden
# Das ziemlich lange Trike kann nach der Demontage des Sitzes auch zusammengeklappt werden

Das Trike hat eine Vollfederung – zwar mit wenig Federweg, aber man merkt schon, dass es dämpft. Vorne sind das MacPherson-Federbeine, hinten ist ein Stahlfederdämpfer drin.

Wie geht es mit deinem Trike weiter?

Anfang August gebe ich es an HP Velotech zurück, solange kann ich es fahren.

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Also ich glaube eigentlich soll man es nur auf breiten Forstwegen fahren (lacht) aber weil ich es auch auf dem Trail fahre, hat man durchaus einen breiten Einsatzbereich, um es auch hier in Rabenberg auf den Trails zu fahren. Sobald ein Trail durchgängig relativ breit ist, geht es super. Der Trail darf keine hohen Stufen haben, dann setzt man auf, aber sobald der Trail halbwegs breit ist, geht das gut.

Franzi hat sichtlich Spaß
# Franzi hat sichtlich Spaß

Was wiegt das Trike?

Ich glaube knapp 18.5 Kilo.

Was ist dein persönliches Highlight an dem Bike?

Dass ich es fahren kann (lacht), auf einem normalen Bike würde mich meine Schulter zu sehr behindern. Die Alternative wäre halt gar nicht fahren.

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Oh, das ist schon lange her. Mein Vater hat mich irgendwann auf das Rad gesetzt und seitdem fahr ich ganz viel Downhill und Enduro… und jetzt auch so ein Bike (lacht).

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Was für eine fiese Frage! Also, ich finde: das meiste an den neuen Produkten ist weiterentwickelt und besser als zuvor, ich persönlich finde 650b deutlich besser als 26 Zoll, auch 11fach – nehme ich alles wenn es neu rauskommt und ich der Meinung bin, dass es gut ist. Da ich die ganzen Rennen fahre, achte ich auch eh darauf, dass mein Bike die aktuellsten Komponenten verbaut hat. Ich bin schon ein kleiner Technik-Nerd – ich mache auch eigentlich alles selbst am Bike.

Mini-Session
# Mini-Session - in dem Drift und...

Du und die Internet Bike Community – Wann bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Seit vier Jahren vielleicht bin ich angemeldet – auf jeden Fall lese ich gerne frische News, welche Filme sind aktuell, aktuelle Rennergebnisse… öfter direkt auf der Newsseite, aber ich schau auch öfter auf der Facebook-Seite. Eigentlich noch öfter auf der Facebook-Seite, da kommt man noch schneller dran.

Wie lang braucht deine Verletzung noch und was fährst du diese Saison noch mit?

Noch zirka drei Wochen – ich werde dann hoffentlich die TrailTrophy am Kronplatz mitfahren als entspanntes Rennen. Bei der EWS in Finale bin ich auf jeden Fall dabei und werde noch das eine oder andere Downhill-Rennen fahren. Auch die EES in Malaga steht auf dem Terminplan und noch ein paar andere Rennen.

...auf zwei Rädern um die Kurve
# ...auf zwei Rädern um die Kurve

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der “Bikes der Woche” einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: mtb-news.de/p/1290006?page=2&in=set / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    Sir Galahad

    dabei seit 03/2007

    null-2wo schrieb:


    Vighor schrieb:
    Das Teil mit fatbike Reifen und ich würdst mir kaaufen


    Das Teil mit 4 fetten Reifen und nem richtigen Motor. Alles andere ist Reha.

  2. benutzerbild

    null-2wo

    dabei seit 04/2011

    ich glaub tatsächlich, dass das ding ganz lustig zu fahren ist. irgend so ne end krasse uschi ist damit zum nordpol gefahren oder so...
    ach so, für härtefälle gibts dann noch utah trikes:

  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Nightons

    dabei seit 12/2014

    Sieht ja ganz gut aus ist mir aber zu außergewöhnlich.
  5. benutzerbild

    PamA2013

    dabei seit 05/2013

    Robert-Ammersee schrieb:
    Wer im Groß-/Kleinschreibung Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    Und ich dachte immer wer im glashaus sitzt sollte zum f****n in den keller gehen, aber zum lachen ja scheinbar auch
  6. benutzerbild

    Warrior_rider

    dabei seit 06/2014

    ich würde sagen klarer Fall als alternativ gerät falls man nicht mehr biken kann. oder eben verletzungsbedingt vom eigentlichen Bike pausieren muss. Also ich würde mir es auf jedenfall holen wenn ich nicht mehr biken gehen könnte.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!