Bühne frei für das Saison-Finale! In Val di Sole starten um 13 Uhr die Damen im letzten, entscheidenden World Cup-Rennen der Saison, im Anschluss geht es um 15 Uhr mit den Herren weiter.

=> Hier geht es zum Livestream ab 13 Uhr auf Redbull.tv

Beide Finalrennen versprechen viel Spannung: Bei den Damen führt Myriam Nicole im World Cup-Ranking, allerdings haben auch noch Tracey Hannah und Tahnée Seagrave Chancen auf den Gesamtsieg. Bei den Herren liegt Greg Minnaar hauchdünn vor Aaron Gwin, aber auch hier hat Troy Brosnan als einziger Verfolger noch die Möglichkeit, den Titel zu holen! Auch die Qualifikation konnte keinen allzu großen Ausschlag darüber geben, wem die Strecke besonders liegt – sie scheint angesichts der Qualiplätze 1, 2 und 4 tendenziell allen drei Titelaspiranten zu gefallen…

Die deutschen Fahrer konnten gleich viermal bei den Elite-Herren ins Finale fahren, zudem sind mit Sandra Rübesam (Damen) und Max Hartenstern (Junioren) noch zwei weitere FahrerInnen für das Finale qualifiziert. Wir freuen uns auf heute nachmittag und drücken die Daumen!


Alle Artikel zum Downhill World Cup Val di Sole 2017 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2017

  1. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

  2. benutzerbild

    imfluss

    dabei seit 09/2012

    Schade, Minnaar hat Pech :|
    Gwin sei der Sieg gegönnt !
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    eLLWeeBee

    dabei seit 11/2015

    Schade die Pelle is weg.
  5. benutzerbild

    davidhellmann

    dabei seit 08/2010

  6. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    Schade für Greg, ich habs ihm so Gewünscht.
    Scheiss Gwin.....

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!