Johannes Fischbach vom Radon-Team konnte bei der heutigen Qualifikation zum Downhill-Worldcup-Finale in Val di Sole auf Platz 34 vorfahren – wenn du miterleben willst, wie sich eine Abfahrt auf der supersteilen Strecke anfühlt – hier gibt es die Helmkamera-Aufnahme von Fischis Quali-Run:

Downhill World Cup Val di Sole 2017: Johannes Fischbach Helm-Kamera Abfahrt – Qualifikation von ThomasMehr Mountainbike-Videos


Alle Artikel zum Downhill World Cup Val di Sole 2017 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2017

  1. benutzerbild

    Sloop

    dabei seit 03/2015

    Ist eigentlich Magura bei Radon ausgestiegen oder anders rum?
  2. benutzerbild

    MrBrightside

    dabei seit 03/2017

    Sieht echt mega anstrengend aus.

    Die Raw-Videos und Kamera-Runs sind echt ne gute Einstimmung auf das Rennen.
    Bekommt man einen viel besseren Eindruck von dem was da passiert.


    Wenn Rennen ist geht's um Zeiten und Platzierungen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Dome_2001

    dabei seit 06/2005

    Respekt, ich finde das ist schon sau gut. und dafür den 34 Startplatz. Wow, das ist mal echt cool. Aber das Gwin 20 Sekunden schneller ist, auch der Hammer
  5. benutzerbild

    -Kiwi-

    dabei seit 08/2004

    Echt 'ne fiese Strecke!
  6. benutzerbild

    Sushi1976

    dabei seit 10/2007

    Respekt, die Strecke ist wirklich mega anspruchsvoll [emoji85]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!