Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Für den zweiten World Cup der Saison gibt's eine frische Lackierung für Tahnée Seagrave
Für den zweiten World Cup der Saison gibt's eine frische Lackierung für Tahnée Seagrave - dass die Britin auf Pink steht, ist keine News mehr.
Das neue Bike ist mit etwas Lila jedoch wieder ein Stück gedeckter.
Das neue Bike ist mit etwas Lila jedoch wieder ein Stück gedeckter.
boxengasse-tahnee-1512
boxengasse-tahnee-1512
Am Heck arbeitet bei Tahnee ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Am Heck arbeitet bei Tahnee ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Die Kettenstreben fährt die Britin im kurzen Setting …
Die Kettenstreben fährt die Britin im kurzen Setting …
… Klettband schützt den neuen Rahmen vor Abrieb.
… Klettband schützt den neuen Rahmen vor Abrieb.
boxengasse-tahnee-3060
boxengasse-tahnee-3060
Ungelabelte DT Swiss-Felgen werden mit griffen Schwalbe Dirty Dan-Reifen am Heck kombiniert.
Ungelabelte DT Swiss-Felgen werden mit griffen Schwalbe Dirty Dan-Reifen am Heck kombiniert.
Auch Tahnée fährt Prototypen-Reifen von Schwalbe.
Auch Tahnée fährt Prototypen-Reifen von Schwalbe.
Zu Beginn des Trainings setzte sie vorne noch auf einen nicht ganz so Stollen-bewehrten Magic Mary.
Zu Beginn des Trainings setzte sie vorne noch auf einen nicht ganz so Stollen-bewehrten Magic Mary.
Klettband unter den Kühlrippen der Bremsbeläge soll nerviges Klappern verhindern.
Klettband unter den Kühlrippen der Bremsbeläge soll nerviges Klappern verhindern.
Blingbling gibt's durch das Peaty's Ventil.
Blingbling gibt's durch das Peaty's Ventil.
boxengasse-tahnee-3059
boxengasse-tahnee-3059
Greg Minnaar geht mit einem schicken Custom-V10 im Südafrika-Design an den Start.
Greg Minnaar geht mit einem schicken Custom-V10 im Südafrika-Design an den Start.
Les-Gets-Boxengasse-Greg-Minnaar-8610
Les-Gets-Boxengasse-Greg-Minnaar-8610
Am Heck federt wie gewöhnlich ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Am Heck federt wie gewöhnlich ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Neu seit Leogang ist der Steuersatz
Neu seit Leogang ist der Steuersatz - der macht nun den Lenkwinkel 0,5° flacher und den Reach 5 mm länger. Bisher hatte Greg einen Chris King-Steuersatz, der den Reach um 7 mm verlängerte.
Natürlich ist Gregs berühmter Spacerturm unter dem Vorbau wieder dabei.
Natürlich ist Gregs berühmter Spacerturm unter dem Vorbau wieder dabei.
Dazu gibt's einen Burgtec-Carbon-Lenker mit ordentlich Rise.
Dazu gibt's einen Burgtec-Carbon-Lenker mit ordentlich Rise.
Auch neu ist, dass Greg wieder Shimano XTR-Bremsen fährt
Auch neu ist, dass Greg wieder Shimano XTR-Bremsen fährt - zwischenzeitlich ist er auf XT-Hebel gewechselt, da diese noch etwas knackiger sind.
Nun fährt er an einer Bremse eine XT-Lenker-Schelle und an der anderen etwas Tape unter dem Bremshebel
Nun fährt er an einer Bremse eine XT-Lenker-Schelle und an der anderen etwas Tape unter dem Bremshebel - die Idee ist, dass die Bremsen so weniger nachgiebig sind, wenn Greg richtig reinlangt.
Natürlich ist auch das Shimano Saint-Prototyp-Schaltwerk wieder verbaut
Natürlich ist auch das Shimano Saint-Prototyp-Schaltwerk wieder verbaut - Infos dazu gibt es nach wie vor nicht.
Greg fährt die Kettenstreben im langen Setting
Greg fährt die Kettenstreben im langen Setting - seine krasse Verlängerung, mit der er 2019 in Les Gets auftauchte, nutzt er nicht mehr.
Der Flipchip am Dämpferauge ist im tiefen Setting.
Der Flipchip am Dämpferauge ist im tiefen Setting.
Greg setzt tatsächlich nicht auf reine Matschreifen sondern auf Maxxis Shortys
Greg setzt tatsächlich nicht auf reine Matschreifen sondern auf Maxxis Shortys - diese bieten allerdings auch schon ein eher aggressives Profil.
Seit diesem Jahr fährt Loris Vergier für das Trek Factory Racing-Team
Seit diesem Jahr fährt Loris Vergier für das Trek Factory Racing-Team - sein Arberitsgerät ist jetzt das neue Session mit High-Pivot-Hinterbau.
Auch Loris hat einen Blackbox-Dämpfer verbaut
Auch Loris hat einen Blackbox-Dämpfer verbaut - dieser verfügt nun auch über eine getrennte High-Speed-Compression-Einstellung.
Außerdem hat er Custom-Brücken, die nicht 0 oder 10 mm nach vorne gehen, sondern 5
Außerdem hat er Custom-Brücken, die nicht 0 oder 10 mm nach vorne gehen, sondern 5 - damit liegt der Offset der Gabel bei 51 mm.
Im Gegensatz zu Weltmeister Reece Wilson bervorzugt Loris das weniger progressive Setting am Heck.
Im Gegensatz zu Weltmeister Reece Wilson bervorzugt Loris das weniger progressive Setting am Heck.
Der Mino-Link ist auch in der hohen Position
Der Mino-Link ist auch in der hohen Position - Loris fährt allerdings ein Mullet-Bike.
Eine 500 lbs-Feder für den Franzosen.
Eine 500 lbs-Feder für den Franzosen.
Der Rahmen wird mit einem Reach-Steuersatz etwas verlängert.
Der Rahmen wird mit einem Reach-Steuersatz etwas verlängert.
Interessante Griff-Wahl …
Interessante Griff-Wahl …
Auch Loris Vergier setzt auf Spike-Reifen …
Auch Loris Vergier setzt auf Spike-Reifen …
… hat diese allerdings etwas abschneiden lassen.
… hat diese allerdings etwas abschneiden lassen.
Bling muss sein
Bling muss sein - egal, ob blaue Schrauben an der Bremsen …
… oder silberne Speichen
… oder silberne Speichen - der Franzose hat seinen sehr eigenen Stil.
Die Bremsleitung wird oberhalb der Kettenstrebe geführt.
Die Bremsleitung wird oberhalb der Kettenstrebe geführt.
Am Shifter wurde auch fleißig modifiziert.
Am Shifter wurde auch fleißig modifiziert.
PA ist Loris' Mechaniker und sorgt für einen tadellosen Zustand des Bikes.
PA ist Loris' Mechaniker und sorgt für einen tadellosen Zustand des Bikes.
Les-Gets-Boxengasse-Loris-Vergier-8338
Les-Gets-Boxengasse-Loris-Vergier-8338
Ex-Weltmeisterin Miranda Miller ist frisch von der EWS zurück im Downhill World Cup
Ex-Weltmeisterin Miranda Miller ist frisch von der EWS zurück im Downhill World Cup - sie setzt auf ein schickes Kona Operator.
Am Heck federt ein RockShox Super Deluxe-Stahlfederdämpfer.
Am Heck federt ein RockShox Super Deluxe-Stahlfederdämpfer.
Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8279
Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8279
Das Kona Operator bietet …
Das Kona Operator bietet …
… durchaus wuchtige Formen.
… durchaus wuchtige Formen.
Auch Miranda setzt auf Maxxis Wetstream-Reifen …
Auch Miranda setzt auf Maxxis Wetstream-Reifen …
… mit ordentlich viel Profil!
… mit ordentlich viel Profil!
Diese drehen sich auf edlen Chris King-Naben.
Diese drehen sich auf edlen Chris King-Naben.
Ein Cushcore-Insert sorgt hoffentlich für Pannenfreiheit.
Ein Cushcore-Insert sorgt hoffentlich für Pannenfreiheit.
Ihren L-Rahmen fährt die groß gewachsene Kanadierin im langen Setting.
Ihren L-Rahmen fährt die groß gewachsene Kanadierin im langen Setting.
Dank Mullet-Aufbau mit kleinem Hinterrad ist der Hinterbau im steilen Setting.
Dank Mullet-Aufbau mit kleinem Hinterrad ist der Hinterbau im steilen Setting.
Die Kettenstreben wieder so lang wie möglich.
Die Kettenstreben wieder so lang wie möglich.
Wie fast alle HT-Profis setzt Miranda auf modifizierte Pedale.
Wie fast alle HT-Profis setzt Miranda auf modifizierte Pedale. - Durch die zusätzliche Platte soll man besser einklicken können.
Nett gemeint aber irgendwie wirkungslos
Nett gemeint aber irgendwie wirkungslos - der Bashguard ist kleiner als das Kettenblatt.
Tape auf der Kettenstrebe soll die Geräuschkulisse senken.
Tape auf der Kettenstrebe soll die Geräuschkulisse senken.
Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8275
Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8275
Leider können wir euch vom Rad von Wyn Masters nur Spyshots quer durch die Pits schicken
Leider können wir euch vom Rad von Wyn Masters nur Spyshots quer durch die Pits schicken - Detailfotos sind streng untersagt.
Es handelt sich wieder um ein High-Pivot-Rad, das dem Enduro-Bike des Teams zum Verwechseln ähnlich sieht.
Es handelt sich wieder um ein High-Pivot-Rad, das dem Enduro-Bike des Teams zum Verwechseln ähnlich sieht.
Die Kettenstrebe des Viergelenker-Hinterbaus ist weit oberhalb des Tretlagers am Rahmen gelagert.
Die Kettenstrebe des Viergelenker-Hinterbaus ist weit oberhalb des Tretlagers am Rahmen gelagert.
Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8300
Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8300
Der schlanke Carbon-Rahmen …
Der schlanke Carbon-Rahmen …
… und die Flaschenhalter-Aufnahmen sprechen für eine gewisse Verwandtschaft zum Enduro-Sport.
… und die Flaschenhalter-Aufnahmen sprechen für eine gewisse Verwandtschaft zum Enduro-Sport.
Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8298
Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8298
Thibaut Daprela hatte einen extrem harten Sturz bei einem nationalen Rennen letzte Woche
Thibaut Daprela hatte einen extrem harten Sturz bei einem nationalen Rennen letzte Woche - trotz mehrfach genähter Zunge und gebrochener Nase ist er in Les Gets am Start.
Die komplexe Anlenkung ist identisch zu der an Amaury Pierrons-Bike, das wir bereits in Leogang gezeigt haben.
Die komplexe Anlenkung ist identisch zu der an Amaury Pierrons-Bike, das wir bereits in Leogang gezeigt haben.
Am Rahmen befinden sich Montage-Punkte für ein Telemetrie-System.
Am Rahmen befinden sich Montage-Punkte für ein Telemetrie-System.
Die Striche zeigen an, ob die Schrauben fest genug gezogen sind.
Die Striche zeigen an, ob die Schrauben fest genug gezogen sind.
Neu für Les Gets sind die Bremsscheiben von Sponsor Galfer
Neu für Les Gets sind die Bremsscheiben von Sponsor Galfer - diese könnte man auch als Sägewerkzeug nehmen.
Die Zähne innen drin sind wohl zur Kühlung da.
Die Zähne innen drin sind wohl zur Kühlung da.
Der VPP-Hinterbau verfügt weiterhin über eine Kettenführung.
Der VPP-Hinterbau verfügt weiterhin über eine Kettenführung.
Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8572
Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8572
Das 3D-gedruckte Teil ist reine Show
Das 3D-gedruckte Teil ist reine Show - es hat wohl keine Funktion.
Motofoam verhindert, dass sich hier zu viel Matsch ansammelt.
Motofoam verhindert, dass sich hier zu viel Matsch ansammelt.
Das Rad ist natürlich noch ein reiner Prototyp.
Das Rad ist natürlich noch ein reiner Prototyp.
Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8578
Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8578
Thibaut lässt sich an seinen Dirty Dan-Schlammreifen die Seitenstollen wegschneiden, um mehr Grip auf harten Passagen zu haben.
Thibaut lässt sich an seinen Dirty Dan-Schlammreifen die Seitenstollen wegschneiden, um mehr Grip auf harten Passagen zu haben.

Die Strecke in Les Gets verlang Fahrer*innen und Arbeitsgeräten alles ab – Schwächen sind nicht erlaubt. Entsprechend viel Arbeit fließt in das Bike-Setup. Außerdem außergewöhnlich: So ziemlich alle Räder sind auf Schlammreifen unterwegs – obwohl es eigentlich relativ trocken ist.

Nach dem Trackwalk herrschte in den Pits noch viel Unsicherheit: Wie wird sich die frische Strecke einfahren, wird es regnen, wie hoch liegt die Geschwindigkeit, werden sich viele Wurzeln rausfahren? Nach dem ersten Trainingstag ist die Lage viel klarer und es kristallisieren sich klare Trends heraus. Der schon todgeglaubte Spike-Reifen feiert in Les Gets ein unerwartetes Comeback – viele Fahrer sind tatsächlich auf beschnittenen Schlammreifen statt der bei Regen sonst üblichen Intermediate-Reifen unterwegs. Alle Details gibt’s wie immer in der Boxengasse!

Canyon Collective FMD – Tahnée Seagrave

Für den zweiten World Cup der Saison gibt's eine frische Lackierung für Tahnée Seagrave
# Für den zweiten World Cup der Saison gibt's eine frische Lackierung für Tahnée Seagrave - dass die Britin auf Pink steht, ist keine News mehr.
Diashow: Downhill World Cup 2021 – Les Gets: Le Downhill-Fromage – Boxengasse 2
Ungelabelte DT Swiss-Felgen werden mit griffen Schwalbe Dirty Dan-Reifen am Heck kombiniert.
Greg setzt tatsächlich nicht auf reine Matschreifen sondern auf Maxxis Shortys
Die komplexe Anlenkung ist identisch zu der an Amaury Pierrons-Bike, das wir bereits in Leogang gezeigt haben.
Tape auf der Kettenstrebe soll die Geräuschkulisse senken.
Les-Gets-Boxengasse-Loris-Vergier-8338
Diashow starten »
Das neue Bike ist mit etwas Lila jedoch wieder ein Stück gedeckter.
# Das neue Bike ist mit etwas Lila jedoch wieder ein Stück gedeckter.
boxengasse-tahnee-1512
# boxengasse-tahnee-1512
Am Heck arbeitet bei Tahnee ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
# Am Heck arbeitet bei Tahnee ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Die Kettenstreben fährt die Britin im kurzen Setting …
# Die Kettenstreben fährt die Britin im kurzen Setting …
… Klettband schützt den neuen Rahmen vor Abrieb.
# … Klettband schützt den neuen Rahmen vor Abrieb.
boxengasse-tahnee-3060
# boxengasse-tahnee-3060
Ungelabelte DT Swiss-Felgen werden mit griffen Schwalbe Dirty Dan-Reifen am Heck kombiniert.
# Ungelabelte DT Swiss-Felgen werden mit griffen Schwalbe Dirty Dan-Reifen am Heck kombiniert.
Auch Tahnée fährt Prototypen-Reifen von Schwalbe.
# Auch Tahnée fährt Prototypen-Reifen von Schwalbe.
Zu Beginn des Trainings setzte sie vorne noch auf einen nicht ganz so Stollen-bewehrten Magic Mary.
# Zu Beginn des Trainings setzte sie vorne noch auf einen nicht ganz so Stollen-bewehrten Magic Mary.
Klettband unter den Kühlrippen der Bremsbeläge soll nerviges Klappern verhindern.
# Klettband unter den Kühlrippen der Bremsbeläge soll nerviges Klappern verhindern.
Blingbling gibt's durch das Peaty's Ventil.
# Blingbling gibt's durch das Peaty's Ventil.
boxengasse-tahnee-3059
# boxengasse-tahnee-3059

Santa Cruz Syndicate – Greg Minnaar

Greg Minnaar geht mit einem schicken Custom-V10 im Südafrika-Design an den Start.
# Greg Minnaar geht mit einem schicken Custom-V10 im Südafrika-Design an den Start.
Les-Gets-Boxengasse-Greg-Minnaar-8610
# Les-Gets-Boxengasse-Greg-Minnaar-8610
Am Heck federt wie gewöhnlich ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
# Am Heck federt wie gewöhnlich ein Fox DHX2-Stahlfederdämpfer.
Neu seit Leogang ist der Steuersatz
# Neu seit Leogang ist der Steuersatz - der macht nun den Lenkwinkel 0,5° flacher und den Reach 5 mm länger. Bisher hatte Greg einen Chris King-Steuersatz, der den Reach um 7 mm verlängerte.
Natürlich ist Gregs berühmter Spacerturm unter dem Vorbau wieder dabei.
# Natürlich ist Gregs berühmter Spacerturm unter dem Vorbau wieder dabei.
Dazu gibt's einen Burgtec-Carbon-Lenker mit ordentlich Rise.
# Dazu gibt's einen Burgtec-Carbon-Lenker mit ordentlich Rise.
Auch neu ist, dass Greg wieder Shimano XTR-Bremsen fährt
# Auch neu ist, dass Greg wieder Shimano XTR-Bremsen fährt - zwischenzeitlich ist er auf XT-Hebel gewechselt, da diese noch etwas knackiger sind.
Nun fährt er an einer Bremse eine XT-Lenker-Schelle und an der anderen etwas Tape unter dem Bremshebel
# Nun fährt er an einer Bremse eine XT-Lenker-Schelle und an der anderen etwas Tape unter dem Bremshebel - die Idee ist, dass die Bremsen so weniger nachgiebig sind, wenn Greg richtig reinlangt.
Natürlich ist auch das Shimano Saint-Prototyp-Schaltwerk wieder verbaut
# Natürlich ist auch das Shimano Saint-Prototyp-Schaltwerk wieder verbaut - Infos dazu gibt es nach wie vor nicht.
Greg fährt die Kettenstreben im langen Setting
# Greg fährt die Kettenstreben im langen Setting - seine krasse Verlängerung, mit der er 2019 in Les Gets auftauchte, nutzt er nicht mehr.
Der Flipchip am Dämpferauge ist im tiefen Setting.
# Der Flipchip am Dämpferauge ist im tiefen Setting.
Greg setzt tatsächlich nicht auf reine Matschreifen sondern auf Maxxis Shortys
# Greg setzt tatsächlich nicht auf reine Matschreifen sondern auf Maxxis Shortys - diese bieten allerdings auch schon ein eher aggressives Profil.

Trek Factory Racing – Loris Vergier

Seit diesem Jahr fährt Loris Vergier für das Trek Factory Racing-Team
# Seit diesem Jahr fährt Loris Vergier für das Trek Factory Racing-Team - sein Arberitsgerät ist jetzt das neue Session mit High-Pivot-Hinterbau.
Auch Loris hat einen Blackbox-Dämpfer verbaut
# Auch Loris hat einen Blackbox-Dämpfer verbaut - dieser verfügt nun auch über eine getrennte High-Speed-Compression-Einstellung.
Außerdem hat er Custom-Brücken, die nicht 0 oder 10 mm nach vorne gehen, sondern 5
# Außerdem hat er Custom-Brücken, die nicht 0 oder 10 mm nach vorne gehen, sondern 5 - damit liegt der Offset der Gabel bei 51 mm.
Im Gegensatz zu Weltmeister Reece Wilson bervorzugt Loris das weniger progressive Setting am Heck.
# Im Gegensatz zu Weltmeister Reece Wilson bervorzugt Loris das weniger progressive Setting am Heck.
Der Mino-Link ist auch in der hohen Position
# Der Mino-Link ist auch in der hohen Position - Loris fährt allerdings ein Mullet-Bike.
Eine 500 lbs-Feder für den Franzosen.
# Eine 500 lbs-Feder für den Franzosen.
Der Rahmen wird mit einem Reach-Steuersatz etwas verlängert.
# Der Rahmen wird mit einem Reach-Steuersatz etwas verlängert.
Interessante Griff-Wahl …
# Interessante Griff-Wahl …
Auch Loris Vergier setzt auf Spike-Reifen …
# Auch Loris Vergier setzt auf Spike-Reifen …
… hat diese allerdings etwas abschneiden lassen.
# … hat diese allerdings etwas abschneiden lassen.
Bling muss sein
# Bling muss sein - egal, ob blaue Schrauben an der Bremsen …
… oder silberne Speichen
# … oder silberne Speichen - der Franzose hat seinen sehr eigenen Stil.
Die Bremsleitung wird oberhalb der Kettenstrebe geführt.
# Die Bremsleitung wird oberhalb der Kettenstrebe geführt.
Am Shifter wurde auch fleißig modifiziert.
# Am Shifter wurde auch fleißig modifiziert.
PA ist Loris' Mechaniker und sorgt für einen tadellosen Zustand des Bikes.
# PA ist Loris' Mechaniker und sorgt für einen tadellosen Zustand des Bikes.
Les-Gets-Boxengasse-Loris-Vergier-8338
# Les-Gets-Boxengasse-Loris-Vergier-8338

Kona Factory Racing – Miranda Miller

Ex-Weltmeisterin Miranda Miller ist frisch von der EWS zurück im Downhill World Cup
# Ex-Weltmeisterin Miranda Miller ist frisch von der EWS zurück im Downhill World Cup - sie setzt auf ein schickes Kona Operator.
Am Heck federt ein RockShox Super Deluxe-Stahlfederdämpfer.
# Am Heck federt ein RockShox Super Deluxe-Stahlfederdämpfer.
Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8279
# Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8279
Das Kona Operator bietet …
# Das Kona Operator bietet …
… durchaus wuchtige Formen.
# … durchaus wuchtige Formen.
Auch Miranda setzt auf Maxxis Wetstream-Reifen …
# Auch Miranda setzt auf Maxxis Wetstream-Reifen …
… mit ordentlich viel Profil!
# … mit ordentlich viel Profil!
Diese drehen sich auf edlen Chris King-Naben.
# Diese drehen sich auf edlen Chris King-Naben.
Ein Cushcore-Insert sorgt hoffentlich für Pannenfreiheit.
# Ein Cushcore-Insert sorgt hoffentlich für Pannenfreiheit.
Ihren L-Rahmen fährt die groß gewachsene Kanadierin im langen Setting.
# Ihren L-Rahmen fährt die groß gewachsene Kanadierin im langen Setting.
Dank Mullet-Aufbau mit kleinem Hinterrad ist der Hinterbau im steilen Setting.
# Dank Mullet-Aufbau mit kleinem Hinterrad ist der Hinterbau im steilen Setting.
Die Kettenstreben wieder so lang wie möglich.
# Die Kettenstreben wieder so lang wie möglich.
Wie fast alle HT-Profis setzt Miranda auf modifizierte Pedale.
# Wie fast alle HT-Profis setzt Miranda auf modifizierte Pedale. - Durch die zusätzliche Platte soll man besser einklicken können.
Nett gemeint aber irgendwie wirkungslos
# Nett gemeint aber irgendwie wirkungslos - der Bashguard ist kleiner als das Kettenblatt.
Tape auf der Kettenstrebe soll die Geräuschkulisse senken.
# Tape auf der Kettenstrebe soll die Geräuschkulisse senken.
Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8275
# Les-Gets-Boxengasse-Miranda-Miller-8275

GT Factory Racing – Wyn Masters

Leider können wir euch vom Rad von Wyn Masters nur Spyshots quer durch die Pits schicken
# Leider können wir euch vom Rad von Wyn Masters nur Spyshots quer durch die Pits schicken - Detailfotos sind streng untersagt.
Es handelt sich wieder um ein High-Pivot-Rad, das dem Enduro-Bike des Teams zum Verwechseln ähnlich sieht.
# Es handelt sich wieder um ein High-Pivot-Rad, das dem Enduro-Bike des Teams zum Verwechseln ähnlich sieht.
Die Kettenstrebe des Viergelenker-Hinterbaus ist weit oberhalb des Tretlagers am Rahmen gelagert.
# Die Kettenstrebe des Viergelenker-Hinterbaus ist weit oberhalb des Tretlagers am Rahmen gelagert.
Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8300
# Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8300
Der schlanke Carbon-Rahmen …
# Der schlanke Carbon-Rahmen …
… und die Flaschenhalter-Aufnahmen sprechen für eine gewisse Verwandtschaft zum Enduro-Sport.
# … und die Flaschenhalter-Aufnahmen sprechen für eine gewisse Verwandtschaft zum Enduro-Sport.
Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8298
# Les-Gets-Boxengasse-Wyn-Masters-8298

Commencal/Muc-Off – Thibaut Daprela

Thibaut Daprela hatte einen extrem harten Sturz bei einem nationalen Rennen letzte Woche
# Thibaut Daprela hatte einen extrem harten Sturz bei einem nationalen Rennen letzte Woche - trotz mehrfach genähter Zunge und gebrochener Nase ist er in Les Gets am Start.
Die komplexe Anlenkung ist identisch zu der an Amaury Pierrons-Bike, das wir bereits in Leogang gezeigt haben.
# Die komplexe Anlenkung ist identisch zu der an Amaury Pierrons-Bike, das wir bereits in Leogang gezeigt haben.
Am Rahmen befinden sich Montage-Punkte für ein Telemetrie-System.
# Am Rahmen befinden sich Montage-Punkte für ein Telemetrie-System.
Die Striche zeigen an, ob die Schrauben fest genug gezogen sind.
# Die Striche zeigen an, ob die Schrauben fest genug gezogen sind.
Neu für Les Gets sind die Bremsscheiben von Sponsor Galfer
# Neu für Les Gets sind die Bremsscheiben von Sponsor Galfer - diese könnte man auch als Sägewerkzeug nehmen.
Die Zähne innen drin sind wohl zur Kühlung da.
# Die Zähne innen drin sind wohl zur Kühlung da.
Der VPP-Hinterbau verfügt weiterhin über eine Kettenführung.
# Der VPP-Hinterbau verfügt weiterhin über eine Kettenführung.
Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8572
# Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8572
Das 3D-gedruckte Teil ist reine Show
# Das 3D-gedruckte Teil ist reine Show - es hat wohl keine Funktion.
Motofoam verhindert, dass sich hier zu viel Matsch ansammelt.
# Motofoam verhindert, dass sich hier zu viel Matsch ansammelt.
Das Rad ist natürlich noch ein reiner Prototyp.
# Das Rad ist natürlich noch ein reiner Prototyp.
Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8578
# Les-Gets-Boxengasse-Thibaut-Daprela-8578
Thibaut lässt sich an seinen Dirty Dan-Schlammreifen die Seitenstollen wegschneiden, um mehr Grip auf harten Passagen zu haben.
# Thibaut lässt sich an seinen Dirty Dan-Schlammreifen die Seitenstollen wegschneiden, um mehr Grip auf harten Passagen zu haben.

Welches Rad findest du am spannendsten?


Alle Artikel zum Downhill World Cup Les Gets 2021 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2021

  1. benutzerbild

    Gregor

    dabei seit 02/2017

    #68 sind die Markierungen nicht eher dazu da um schnell prüfen zu können ob sich eine Schraube löst? Ob sie fest genug sind wird ja sicher eher der Drehmomentschlüssel erzählen.
    Ja klar, wenn sie sich löst, ist sie ja nicht fest genug.
  2. benutzerbild

    tonnenmeter

    dabei seit 06/2017

    Ja klar, wenn sie sich löst, ist sie ja nicht fest genug.
    Ah ja, bisschen dran vorbei gedacht.
  3. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Ja klar, wenn sie sich löst, ist sie ja nicht fest genug.

    Ne, ist so nicht richtig. Je nach Konstruktion muß/sollte man eine Schraube mit einer gewissen Kraft anziehen bzw. Anziehen können. Löst sie sich dann, weiß man das man die Kostruktion ändern muß. Wenn man eine Schraube von vornherein nicht korrekt anziehen kann, dann harperts sowieso an der Konstruktion.
    Umsonst gibts den Spruch nicht „Nach fest kommt ab“ smilie

    G.smilie
  4. benutzerbild

    SawyerMTB

    dabei seit 03/2021

    So ist es. Das wird an Rennautos auch so gemacht damit man auf einen Blick sehen kann, ob sich eine Schraube gelöst hat. Mit dem Anziehen hat das nichts zu tun.
    Löst sich eine Schraube aber, dann ist sie ja auch nicht mehr "fest genug" und man kann dann die Schraube zurück auf die Markierung bringen, auch mit einem einfachen Multitool ohne dass der Fahrer unterwegs einen Drehmoment Schlüssel braucht. Insofern ist die Formulierung im Artikel nicht falsch 😜
  5. benutzerbild

    Deleted 8566

    dabei seit 12/2015

    Wird auch eher so eine Art Cargo Kult sein.
    Sieht halt gut aus, denkt sich der Mechaniker und der Fahrer denkt sich: Macht sicher schnell. smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!