Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Selbst im Downhill-Weltcup ist es inzwischen die große Materialfrage
Selbst im Downhill-Weltcup ist es inzwischen die große Materialfrage - der direkte Vergleich zwischen 29" (links) und 650b (rechts) …
Loris Vergier ist im Winter von Specialized zum Santa Cruz Syndicate gewechselt
Loris Vergier ist im Winter von Specialized zum Santa Cruz Syndicate gewechselt - das Syndicate ist wohl das einzige Team, das in Lourdes auf einem 29er an den Start geht.
mtbnews-lourdes-tech1-5184
mtbnews-lourdes-tech1-5184
mtbnews-lourdes-tech1-5185
mtbnews-lourdes-tech1-5185
Fox ist aktuell die einzige Firma, die Downhill-Federgabeln für 29"-Laufräder anbieten kann
Fox ist aktuell die einzige Firma, die Downhill-Federgabeln für 29"-Laufräder anbieten kann - aus der 40 wurde kurzerhand die 49!
Am neuen Canyon Downhill Factory Racing-Team führte heute kein Weg vorbei
Am neuen Canyon Downhill Factory Racing-Team führte heute kein Weg vorbei - das Team rund um den australischen Superstar Troy Brosnan markiert das Canyon-Debüt im Downhill-Weltcup.
Das Team setzt auf eine neue Umlenkwippe
Das Team setzt auf eine neue Umlenkwippe - außerdem sind Troy Brosnan und Co. auf einem Coil-Dämpfer unterwegs.
Regenbogenfarbene Titan-Schrauben und massive Bremsscheiben
Regenbogenfarbene Titan-Schrauben und massive Bremsscheiben - die neue SRAM Code RSC mit 220 mm (!) großen Bremsscheiben soll für die nötige Verzögerung sorgen.
Brendan Fairclough geht in Lourdes auf seinem Scott Gambler in Deathgrip-Speziallackierung an den Start.
Brendan Fairclough geht in Lourdes auf seinem Scott Gambler in Deathgrip-Speziallackierung an den Start.
mtbnews-lourdes-tech1-5118
mtbnews-lourdes-tech1-5118
mtbnews-lourdes-tech1-5114
mtbnews-lourdes-tech1-5114
mtbnews-lourdes-tech1-5121
mtbnews-lourdes-tech1-5121
mtbnews-lourdes-tech1-5112
mtbnews-lourdes-tech1-5112
Style is the answer to everything!
Style is the answer to everything!
Gaetan Vige ist Brendogs neuer Teamkollege
Gaetan Vige ist Brendogs neuer Teamkollege - der Franzose fährt seine erste Elite-Saison und ist bislang für Commençal gefahren.
Neue Farben bei Mondraker
Neue Farben bei Mondraker - die Bikes von Danny Hart, Laurie Greenland und Markus Pekoll kommen nun in schickem hellblau
mtbnews-lourdes-tech1-5128
mtbnews-lourdes-tech1-5128
mtbnews-lourdes-tech1-5129
mtbnews-lourdes-tech1-5129
Maximale Radness …
Maximale Radness …
… und weltmeisterliche Sticker für Danny Hart.
… und weltmeisterliche Sticker für Danny Hart.
mtbnews-lourdes-tech1-5175
mtbnews-lourdes-tech1-5175
Der brandneue Norco-Downhiller macht einen sehr fertigen Eindruck
Der brandneue Norco-Downhiller macht einen sehr fertigen Eindruck - Sam Blenkinsop wird am Wochenende dieses weinrote Geschoss steuern.
Und auch der amtierende Junioren-Weltmeister hat eine schicke Lackierung verpasst bekommen
Und auch der amtierende Junioren-Weltmeister hat eine schicke Lackierung verpasst bekommen - das Demo des Kanadiers Finn Iles ist üppig mit den berühmten Rainbow Stripes verziert.
mtbnews-lourdes-tech1-5148
mtbnews-lourdes-tech1-5148
mtbnews-lourdes-tech1-5151
mtbnews-lourdes-tech1-5151
Das komplette Team ist übrigens ab sofort auf Bremsen von Formula unterwegs!
Das komplette Team ist übrigens ab sofort auf Bremsen von Formula unterwegs!
Optisch fügen sich die Stopper wunderbar ins Gesamtbild ein.
Optisch fügen sich die Stopper wunderbar ins Gesamtbild ein.
Die Nummer 1 für den Weltmeister …
Die Nummer 1 für den Weltmeister …
Loïc Bruni setzt auf einen dunkelblauen Rahmen mit türkisen Akzenten und leuchten gelbem Öhlins-Dämpfer.
Loïc Bruni setzt auf einen dunkelblauen Rahmen mit türkisen Akzenten und leuchten gelbem Öhlins-Dämpfer.
mtbnews-lourdes-tech1-5163
mtbnews-lourdes-tech1-5163
mtbnews-lourdes-tech1-5158
mtbnews-lourdes-tech1-5158
mtbnews-lourdes-tech1-5159
mtbnews-lourdes-tech1-5159
Entgegen diverser Gerüchte fährt Loïc Bruni nach wie vor auf den altbekannten 650b-Laufrädern.
Entgegen diverser Gerüchte fährt Loïc Bruni nach wie vor auf den altbekannten 650b-Laufrädern.
Auch das Rad, mit dem das Team wertvolle Telemetrie-Daten sammelt, kann sich durchaus sehen lassen …
Auch das Rad, mit dem das Team wertvolle Telemetrie-Daten sammelt, kann sich durchaus sehen lassen …
mtbnews-lourdes-tech1-5167
mtbnews-lourdes-tech1-5167
mtbnews-lourdes-tech1-5169
mtbnews-lourdes-tech1-5169
mtbnews-lourdes-tech1-5168
mtbnews-lourdes-tech1-5168
mtbnews-lourdes-tech1-5170
mtbnews-lourdes-tech1-5170
Matt Walker und Greg Williamson vom Cube Global Squad sind auf einem Prototypen in Größe XL unterwegs.
Matt Walker und Greg Williamson vom Cube Global Squad sind auf einem Prototypen in Größe XL unterwegs.
mtbnews-lourdes-tech1-5060
mtbnews-lourdes-tech1-5060
mtbnews-lourdes-tech1-5062
mtbnews-lourdes-tech1-5062
Für Max Hartenstern ist der Weltcup in Lourdes auch die Premiere im neuen Team
Für Max Hartenstern ist der Weltcup in Lourdes auch die Premiere im neuen Team - er geht mit der Startnummer 2 ins Rennen!
Neue Farben und ein metrischer Dämpfer für Rémi Thirion und den Rest der Commençal-Crew …
Neue Farben und ein metrischer Dämpfer für Rémi Thirion und den Rest der Commençal-Crew …
mtbnews-lourdes-tech1-5088
mtbnews-lourdes-tech1-5088
mtbnews-lourdes-tech1-5087
mtbnews-lourdes-tech1-5087
Pom-Pon und ihr neues Arbeitsgerät
Pom-Pon und ihr neues Arbeitsgerät - die Französin setzt im Gegensatz zu ihren Teamkollegen auf einen RockShox-Luftdämpfer.
Emilie Siegenthaler strahlt mit ihrem Pivot Phoenix
Emilie Siegenthaler strahlt mit ihrem Pivot Phoenix - derweil geht im Hintergrund der Vollmond auf.
Radon hat dem Swoop eine frische Lackierung spendiert
Radon hat dem Swoop eine frische Lackierung spendiert - neu ist außerdem das Fox-Fahrwerk, auf dem Fischi und Co. an den Start gehen.
mtbnews-lourdes-tech1-5135
mtbnews-lourdes-tech1-5135
mtbnews-lourdes-tech1-5136
mtbnews-lourdes-tech1-5136
'N bisschen neon gefällig?
'N bisschen neon gefällig? - Intense Factory Racing schießt jedenfalls den Vogel ab.
mtbnews-lourdes-tech1-5051
mtbnews-lourdes-tech1-5051
mtbnews-lourdes-tech1-5054
mtbnews-lourdes-tech1-5054
Und auch hier wird das Fahrwerk auf die harte Strecke optimal vorbereitet …
Und auch hier wird das Fahrwerk auf die harte Strecke optimal vorbereitet …
mtbnews-lourdes-tech1-5066
mtbnews-lourdes-tech1-5066
mtbnews-lourdes-tech1-5067
mtbnews-lourdes-tech1-5067

Der Downhill-Weltcup wird oft als Formel 1 des Mountainbikens bezeichnet. Das passt einerseits zu den aberwitzigen Geschwindigkeiten auf der Strecke, andererseits aber auch zum Equipment, mit dem die Stars der Szene an den Start gehen. Wir haben den Teams einen Besuch abgestattet und uns die heißeste Technik in Lourdes genauer angeschaut!

Santa Cruz V10 29er

Selbst im Downhill-Weltcup ist es inzwischen die große Materialfrage
# Selbst im Downhill-Weltcup ist es inzwischen die große Materialfrage - der direkte Vergleich zwischen 29" (links) und 650b (rechts) …
Loris Vergier ist im Winter von Specialized zum Santa Cruz Syndicate gewechselt
# Loris Vergier ist im Winter von Specialized zum Santa Cruz Syndicate gewechselt - das Syndicate ist wohl das einzige Team, das in Lourdes auf einem 29er an den Start geht.
mtbnews-lourdes-tech1-5184
# mtbnews-lourdes-tech1-5184
mtbnews-lourdes-tech1-5185
# mtbnews-lourdes-tech1-5185
Fox ist aktuell die einzige Firma, die Downhill-Federgabeln für 29"-Laufräder anbieten kann
# Fox ist aktuell die einzige Firma, die Downhill-Federgabeln für 29"-Laufräder anbieten kann - aus der 40 wurde kurzerhand die 49!

Canyon Factory Downhill Racing

Am neuen Canyon Downhill Factory Racing-Team führte heute kein Weg vorbei
# Am neuen Canyon Downhill Factory Racing-Team führte heute kein Weg vorbei - das Team rund um den australischen Superstar Troy Brosnan markiert das Canyon-Debüt im Downhill-Weltcup.
Das Team setzt auf eine neue Umlenkwippe
# Das Team setzt auf eine neue Umlenkwippe - außerdem sind Troy Brosnan und Co. auf einem Coil-Dämpfer unterwegs.
Regenbogenfarbene Titan-Schrauben und massive Bremsscheiben
# Regenbogenfarbene Titan-Schrauben und massive Bremsscheiben - die neue SRAM Code RSC mit 220 mm (!) großen Bremsscheiben soll für die nötige Verzögerung sorgen.

Scott-Velosolutions

Brendan Fairclough geht in Lourdes auf seinem Scott Gambler in Deathgrip-Speziallackierung an den Start.
# Brendan Fairclough geht in Lourdes auf seinem Scott Gambler in Deathgrip-Speziallackierung an den Start.
mtbnews-lourdes-tech1-5118
# mtbnews-lourdes-tech1-5118
mtbnews-lourdes-tech1-5114
# mtbnews-lourdes-tech1-5114
mtbnews-lourdes-tech1-5121
# mtbnews-lourdes-tech1-5121
mtbnews-lourdes-tech1-5112
# mtbnews-lourdes-tech1-5112
Style is the answer to everything!
# Style is the answer to everything!
Gaetan Vige ist Brendogs neuer Teamkollege
# Gaetan Vige ist Brendogs neuer Teamkollege - der Franzose fährt seine erste Elite-Saison und ist bislang für Commençal gefahren.

MS Mondraker

Neue Farben bei Mondraker
# Neue Farben bei Mondraker - die Bikes von Danny Hart, Laurie Greenland und Markus Pekoll kommen nun in schickem hellblau
mtbnews-lourdes-tech1-5128
# mtbnews-lourdes-tech1-5128
mtbnews-lourdes-tech1-5129
# mtbnews-lourdes-tech1-5129
Maximale Radness …
# Maximale Radness …
… und weltmeisterliche Sticker für Danny Hart.
# … und weltmeisterliche Sticker für Danny Hart.
mtbnews-lourdes-tech1-5175
# mtbnews-lourdes-tech1-5175

Norco Factory Racing

Der brandneue Norco-Downhiller macht einen sehr fertigen Eindruck
# Der brandneue Norco-Downhiller macht einen sehr fertigen Eindruck - Sam Blenkinsop wird am Wochenende dieses weinrote Geschoss steuern.

Specialized Gravity Republic

Und auch der amtierende Junioren-Weltmeister hat eine schicke Lackierung verpasst bekommen
# Und auch der amtierende Junioren-Weltmeister hat eine schicke Lackierung verpasst bekommen - das Demo des Kanadiers Finn Iles ist üppig mit den berühmten Rainbow Stripes verziert.
mtbnews-lourdes-tech1-5148
# mtbnews-lourdes-tech1-5148
mtbnews-lourdes-tech1-5151
# mtbnews-lourdes-tech1-5151
Das komplette Team ist übrigens ab sofort auf Bremsen von Formula unterwegs!
# Das komplette Team ist übrigens ab sofort auf Bremsen von Formula unterwegs!
Optisch fügen sich die Stopper wunderbar ins Gesamtbild ein.
# Optisch fügen sich die Stopper wunderbar ins Gesamtbild ein.
Die Nummer 1 für den Weltmeister …
# Die Nummer 1 für den Weltmeister …
Loïc Bruni setzt auf einen dunkelblauen Rahmen mit türkisen Akzenten und leuchten gelbem Öhlins-Dämpfer.
# Loïc Bruni setzt auf einen dunkelblauen Rahmen mit türkisen Akzenten und leuchten gelbem Öhlins-Dämpfer.
mtbnews-lourdes-tech1-5163
# mtbnews-lourdes-tech1-5163
mtbnews-lourdes-tech1-5158
# mtbnews-lourdes-tech1-5158
mtbnews-lourdes-tech1-5159
# mtbnews-lourdes-tech1-5159
Entgegen diverser Gerüchte fährt Loïc Bruni nach wie vor auf den altbekannten 650b-Laufrädern.
# Entgegen diverser Gerüchte fährt Loïc Bruni nach wie vor auf den altbekannten 650b-Laufrädern.
Auch das Rad, mit dem das Team wertvolle Telemetrie-Daten sammelt, kann sich durchaus sehen lassen …
# Auch das Rad, mit dem das Team wertvolle Telemetrie-Daten sammelt, kann sich durchaus sehen lassen …
mtbnews-lourdes-tech1-5167
# mtbnews-lourdes-tech1-5167
mtbnews-lourdes-tech1-5169
# mtbnews-lourdes-tech1-5169
mtbnews-lourdes-tech1-5168
# mtbnews-lourdes-tech1-5168
mtbnews-lourdes-tech1-5170
# mtbnews-lourdes-tech1-5170

Cube Global Squad

Matt Walker und Greg Williamson vom Cube Global Squad sind auf einem Prototypen in Größe XL unterwegs.
# Matt Walker und Greg Williamson vom Cube Global Squad sind auf einem Prototypen in Größe XL unterwegs.
mtbnews-lourdes-tech1-5060
# mtbnews-lourdes-tech1-5060
mtbnews-lourdes-tech1-5062
# mtbnews-lourdes-tech1-5062
Für Max Hartenstern ist der Weltcup in Lourdes auch die Premiere im neuen Team
# Für Max Hartenstern ist der Weltcup in Lourdes auch die Premiere im neuen Team - er geht mit der Startnummer 2 ins Rennen!

Commençal Vallnord

Neue Farben und ein metrischer Dämpfer für Rémi Thirion und den Rest der Commençal-Crew …
# Neue Farben und ein metrischer Dämpfer für Rémi Thirion und den Rest der Commençal-Crew …
mtbnews-lourdes-tech1-5088
# mtbnews-lourdes-tech1-5088
mtbnews-lourdes-tech1-5087
# mtbnews-lourdes-tech1-5087
Pom-Pon und ihr neues Arbeitsgerät
# Pom-Pon und ihr neues Arbeitsgerät - die Französin setzt im Gegensatz zu ihren Teamkollegen auf einen RockShox-Luftdämpfer.

Pivot Cycles Factory DH Team

Emilie Siegenthaler strahlt mit ihrem Pivot Phoenix
# Emilie Siegenthaler strahlt mit ihrem Pivot Phoenix - derweil geht im Hintergrund der Vollmond auf.

Radon Factory DH Racing

Radon hat dem Swoop eine frische Lackierung spendiert
# Radon hat dem Swoop eine frische Lackierung spendiert - neu ist außerdem das Fox-Fahrwerk, auf dem Fischi und Co. an den Start gehen.
mtbnews-lourdes-tech1-5135
# mtbnews-lourdes-tech1-5135
mtbnews-lourdes-tech1-5136
# mtbnews-lourdes-tech1-5136

Intense Factory Racing

'N bisschen neon gefällig?
# 'N bisschen neon gefällig? - Intense Factory Racing schießt jedenfalls den Vogel ab.
mtbnews-lourdes-tech1-5051
# mtbnews-lourdes-tech1-5051
mtbnews-lourdes-tech1-5054
# mtbnews-lourdes-tech1-5054
Und auch hier wird das Fahrwerk auf die harte Strecke optimal vorbereitet …
# Und auch hier wird das Fahrwerk auf die harte Strecke optimal vorbereitet …
mtbnews-lourdes-tech1-5066
# mtbnews-lourdes-tech1-5066
mtbnews-lourdes-tech1-5067
# mtbnews-lourdes-tech1-5067

Alle Artikel zum Downhill World Cup Lourdes 2017 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2017

  1. benutzerbild

    Bloodshot

    dabei seit 02/2013

    vor kurzem noch witze über neue bremsscheiben größen gemacht (175 und 210) und tada es gibt wirklich was neues....
  2. benutzerbild

    JaSon78

    dabei seit 07/2004

    witzig ist auch das Canyon Hotline die Aussage geben soll, dass das Sender hinten nur bis 180 mm freigegeben ist...und haun ne 220 Scheibe drauf smilie
  3. benutzerbild

    berkel

    dabei seit 05/2002

    Was man für ein Serienbike frei gibt und was man an ein DH Racebike des Teams baut sind ja auch zwei verschiedene Dinge.
  4. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 06/2014

    witzig ist auch das Canyon Hotline die Aussage geben soll, dass das Sender hinten nur bis 180 mm freigegeben ist...und haun ne 220 Scheibe drauf smilie
    ist beim Downhiller aber auch sehr Sinnfrei... Selbst Enduros sind ja teilweiße bis 200mm am Heck freigegeben
  5. benutzerbild

    Dakeyras

    dabei seit 07/2012

    220mm am HR? Braucht die neue Code rsc das, damit sie ausreichend verzögert?

    SRAM hätte für die Code lieber mal ne vernünftige Scheibe mit etwas mehr "Fleisch" entwerfen sollen. Dann hätten vermutlich auch 203mm gereicht.

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!