Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
user awards gold Enduro-Bike
user awards gold Enduro-Bike
Gold für den Silberpfeil!
Gold für den Silberpfeil! - mit dem komplett überarbeiteten Capra ist YT Industries ein großer Wurf gelungen. In unserem Test konnte das potente 29er mit viel Federweg mehr als überzeugen. Und auch euch hat das Superenduro der Forchheimer begeistert: Platz 1 in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres!
user awards silber Enduro-Bike
user awards silber Enduro-Bike
2014 hat das Canyon Strive das Licht der Welt erblickt
2014 hat das Canyon Strive das Licht der Welt erblickt - seitdem erfreut sich das Enduro-Bike der Koblenzer großer Beliebtheit und konnte auch immer wieder in der EWS überzeugen. Seit wenigen Wochen gibt es nun einen Nachfolger des Strive CF – in der Zwischenzeit hat sich Canyon aber die Silbermedaille gesichert.
user awards bronze Enduro-Bike
user awards bronze Enduro-Bike
Letztes Jahr musste sich das Santa Cruz Nomad noch knapp geschlagen geben, dieses Jahr hat es für einen Platz auf dem Podest gereicht
Letztes Jahr musste sich das Santa Cruz Nomad noch knapp geschlagen geben, dieses Jahr hat es für einen Platz auf dem Podest gereicht - der vielseitige Enduro-Bolide wurde von unseren Usern auf Rang 3 in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres gewählt!

Bereits zum vierten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit über 13.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser über vier Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2018 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die besten, innovativsten und nachhaltigsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 8.000 € von Santa Cruz, RockShox, BikeYoke, Topeak, Trickstuff, Lezyne, Intend BC und MTB-News zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres 2018!

Platz 1: YT Capra

11 % der Stimmen

user awards gold Enduro-Bike
# user awards gold Enduro-Bike

Wer ein Kopf-an-Kopf-Rennen der besten Enduro-Bikes erwartet hat, der wird enttäuscht sein: Mit einem beachtlichen Vorsprung setzt sich YT Industries mit dem neuen Capra in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres durch und verweist die Konkurrenz auf die Plätze. Die Neuauflage des Capras ist mehr als gelungen – zahlreiche Detailverbesserungen, eine gelungene Geometrie und die Wahl der Laufradgröße haben das Enduro-Bike der Forchheimer zu einem Alleskönner, der vor praktisch keiner Herausforderung zurückschreckt, verwandelt. Wir gratulieren YT zu Platz 1!

Gold für den Silberpfeil!
# Gold für den Silberpfeil! - mit dem komplett überarbeiteten Capra ist YT Industries ein großer Wurf gelungen. In unserem Test konnte das potente 29er mit viel Federweg mehr als überzeugen. Und auch euch hat das Superenduro der Forchheimer begeistert: Platz 1 in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres!

Platz 2: Canyon Strive

6 % der Stimmen

user awards silber Enduro-Bike
# user awards silber Enduro-Bike

Das Canyon Strive erfreut sich seit vielen Jahren größter Beliebtheit – das Enduro-Bike der Koblenzer hat in der Enduro World Series zahlreiche Erfolge einfahren können, macht aber auch auf weniger anspruchsvollen Hometrails eine gute Figur und klettert dank Shape Shifter ausgesprochen effizient nach oben. Kurz nach Ende der Umfrage hat Canyon übrigens ein komplett überarbeitetes Strive mit 29″-Laufrädern und modernisierter Geometrie präsentiert – gut möglich, dass wir das neue Strive auch in den kommenden Jahren weit vorne bei unseren User Awards sehen!

2014 hat das Canyon Strive das Licht der Welt erblickt
# 2014 hat das Canyon Strive das Licht der Welt erblickt - seitdem erfreut sich das Enduro-Bike der Koblenzer großer Beliebtheit und konnte auch immer wieder in der EWS überzeugen. Seit wenigen Wochen gibt es nun einen Nachfolger des Strive CF – in der Zwischenzeit hat sich Canyon aber die Silbermedaille gesichert.

Platz 3: Santa Cruz Nomad

6 % der Stimmen

user awards bronze Enduro-Bike
# user awards bronze Enduro-Bike

Im Vorjahr musste sich das Santa Cruz Nomad noch mit dem undankbaren 4. Platz begnügen, nun hat es für die Bronze-Medaille gereicht: Unsere User haben das potente Enduro-Bike mit Freeride-Genen auf Platz 3 in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres gewählt. Wir gratulieren Santa Cruz!

Letztes Jahr musste sich das Santa Cruz Nomad noch knapp geschlagen geben, dieses Jahr hat es für einen Platz auf dem Podest gereicht
# Letztes Jahr musste sich das Santa Cruz Nomad noch knapp geschlagen geben, dieses Jahr hat es für einen Platz auf dem Podest gereicht - der vielseitige Enduro-Bolide wurde von unseren Usern auf Rang 3 in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres gewählt!

Platz 4 bis 10

Platz 4: Specialized Enduro / 5 % der Stimmen
Platz 5: Propain Tyee Carbon / 4 % der Stimmen
Platz 6: Scott Ransom / 4 % der Stimmen
Platz 7: Santa Cruz Hightower LT / 4 % der Stimmen
Platz 8: Cube Stereo 150 / 3 % der Stimmen
Platz 9: Radon Jab / 3 % der Stimmen
Platz 10: Yeti SB150 / 3 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum vierten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    S-H-A

    dabei seit 12/2015

    Genau. Nur ich denke, dass sehr viele, die ein Canyon Hardtail fahren, auch beim Enduro Canyon gewählt haben. Nicht weil sie es kaufen würden, sondern ein Canyon der anderen Klasse haben. Das find ich halt langweilig :ka:.
  2. benutzerbild

    RockyRider66

    dabei seit 12/2006

    S-H-A
    Genau. Nur ich denke, dass sehr viele, die ein Canyon Hardtail fahren, auch beim Enduro Canyon gewählt haben. Nicht weil sie es kaufen würden, sondern ein Canyon der anderen Klasse haben. Das find ich halt langweilig :ka:.
    Dann bleiben sie aber bei Canyon, auch eine Info .
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Ich denke die wahrscheinlichkeit bei leuten die ein canyon haben und zufrieden sind ist hoch, das sie in anderen kategorien auch kunden werden. Ist bei jeder marke so. Und radon und canyon bedienen jede kategorie. Santa macht das auch Aber die ganze palette kann man nicht wirklich bezahlen.
    Die einen stimmen ihre träume ab, die anderen ihre mögliche realität. Träumer vs realist. :)
  5. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    GrazerTourer
    Was stört dich am Namen? Ich lese das als Erlösung oder so. Stimmt das nicht?

    Das Reign ist doch eh ein Radl wo alles passt. :)
    Wegen dem alten Ransom. Wenn ich aber jetzt in mich gehe, ist das vielleicht auch nur ein persönliches Problem mit einem ehemaligen Ransom-Fahrer. Wie dämlich. :/



    Ich finde ein Santa Cruz für 8000€ sexy. :love:
    Aber ich finde halt auch ein gutes Angebot für ab zb 2500 von XYZ, mit einem schönen Rahmen, guter Ausstattung und erstaunlich guter Verarbeitung äußerst attraktiv.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Canyon bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt Canyon-Events eintragen!

Herstellerforum

Support sowie Antworten auf deine Fragen gibt es im Canyon-Hersteller-Forum bei MTB-News.de.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!