Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
user awards gold Antrieb
user awards gold Antrieb
Die günstige SRAM GX Eagle-Schaltgruppe überzeugt mit einer zuverlässigen Funktion, einer guten Schalt-Performance und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis
Die günstige SRAM GX Eagle-Schaltgruppe überzeugt mit einer zuverlässigen Funktion, einer guten Schalt-Performance und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis - dadurch sichert sich die 12fach-Gruppe aus dem Hause SRAM wie im Vorjahr den 1. Platz in der Kategorie Antrieb des Jahres!
user awards silber Antrieb
user awards silber Antrieb
Edler geht es kaum: Die XX1-Schaltgruppe ist die Top-Variante unter den SRAM-Antrieben fürs Mountainbike
Edler geht es kaum: Die XX1-Schaltgruppe ist die Top-Variante unter den SRAM-Antrieben fürs Mountainbike - die Schaltung, die in mattem Schwarz oder auffälligem Gold erhältlich ist, konnte sich dieses Jahr Platz 2 bei unseren User Awards sichern.
user awards bronze Antrieb
user awards bronze Antrieb
Lange wurde die neue Shimano XTR-Schaltgruppe herbeigesehnt, nun ist sie endlich da
Lange wurde die neue Shimano XTR-Schaltgruppe herbeigesehnt, nun ist sie endlich da - die neue Schaltgruppe bietet 12 Gänge und konnte in unserem ersten Test bereits überzeugen. Wir gratulieren Shimano zu Rang 3.

Bereits zum vierten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit über 13.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser über vier Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2018 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die besten, innovativsten und nachhaltigsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 8.000 € von Santa Cruz, RockShox, BikeYoke, Topeak, Trickstuff, Lezyne, Intend BC und MTB-News zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Antrieb des Jahres 2018!

Platz 1: SRAM GX Eagle

 17 % der Stimmen

user awards gold Antrieb
# user awards gold Antrieb

Schon im Vorjahr wurde die SRAM GX Eagle-Schaltgruppe bei den MTB-News User Awards auf den ersten Platz gewählt – und auch 2018 sichert sich die günstige und solide Schaltgruppe wieder die Goldmedaille. Die SRAM GX Eagle-Gruppe bietet eine große Bandbreite, eine zuverlässige Funktion und überzeugt darüber hinaus auch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mittlerweile haben auch drei unserer Leser den GX Eagle-Antrieb ausgiebig getestet. Der ausführliche User-Test ist definitiv einen Blick wert. Wir gratulieren SRAM zum ersten Platz bei den MTB-News User Awards 2018 …

Die günstige SRAM GX Eagle-Schaltgruppe überzeugt mit einer zuverlässigen Funktion, einer guten Schalt-Performance und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis
# Die günstige SRAM GX Eagle-Schaltgruppe überzeugt mit einer zuverlässigen Funktion, einer guten Schalt-Performance und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis - dadurch sichert sich die 12fach-Gruppe aus dem Hause SRAM wie im Vorjahr den 1. Platz in der Kategorie Antrieb des Jahres!

Platz 2: SRAM XX1 Eagle

 16 % der Stimmen

user awards silber Antrieb
# user awards silber Antrieb

… und auch die Silbermedaille geht nach Schweinfurt: Die edle SRAM XX1 Eagle-Schaltgruppe steht in eurer Gunst nach wie vor sehr weit oben und muss sich dieses Jahr nur knapp der günstigen GX-Gruppe geschlagen geben. Wer die ultimative Schalt-Performance von SRAM sucht, der ist mit der XX1 Eagle bestens bedient.

Edler geht es kaum: Die XX1-Schaltgruppe ist die Top-Variante unter den SRAM-Antrieben fürs Mountainbike
# Edler geht es kaum: Die XX1-Schaltgruppe ist die Top-Variante unter den SRAM-Antrieben fürs Mountainbike - die Schaltung, die in mattem Schwarz oder auffälligem Gold erhältlich ist, konnte sich dieses Jahr Platz 2 bei unseren User Awards sichern.

Platz 3: Shimano XTR 2019

14 % der Stimmen

user awards bronze Antrieb
# user awards bronze Antrieb

Letztes Jahr war das Antriebs-Podium noch fest in den Händen von SRAM – nun sichert sich Shimano mit der brandneuen XTR-Schaltgruppe zumindest Rang 3 bei den diesjährigen MTB-News User Awards. Mit dem neuen Shimano XTR-Antrieb wagen die Japaner den Sprung auf 12 Gänge und bieten eine Bandbreite von 510 %. In unserem ersten Test konnte die neue Shimano XTR außerdem mit perfekten Gangwechseln und einer sehr leisen Geräuschkulisse überzeugen. Wir gratulieren Shimano zu Rang 3!

Lange wurde die neue Shimano XTR-Schaltgruppe herbeigesehnt, nun ist sie endlich da
# Lange wurde die neue Shimano XTR-Schaltgruppe herbeigesehnt, nun ist sie endlich da - die neue Schaltgruppe bietet 12 Gänge und konnte in unserem ersten Test bereits überzeugen. Wir gratulieren Shimano zu Rang 3.

Platz 4 bis 10

Platz 4: SRAM X01 Eagle /  14 % der Stimmen
Platz 5: Shimano XT /  9 % der Stimmen
Platz 6: SRAM NX Eagle /  7 % der Stimmen
Platz 7: Shimano XTR Di2 /  5 % der Stimmen
Platz 8: Shimano XT Di2 /  4 % der Stimmen
Platz 9: Rohloff Speedhub 500/14 /  3 % der Stimmen
Platz 10: SRAM X01 DH /  2 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum vierten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    S-H-A

    dabei seit 12/2015

    onkel_c schrieb:
    fahre xx1 seit x jahren, problemlos. oft haben die schaltaugen einen weg, dass kann minimal sein, dann wird es bereits 'zickig'. bei 12- fach noch mal problematischer als bei 11-fach! an der schaltung selber, liegt es eher selten...


    Sag ich doch.
  2. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    xforce1 schrieb:
    Die Umfrage spiegelt wieder das Shimano durch die sehr späte Vorstellung von 12x wahnsinnig an Boden verloren hat.

    Macht nix, die Leute kommen wieder. Wie bei den Bremsen. Eigene kamen sehr spät, haun jetzt aber alles weg. BÄM.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    StephanR1

    dabei seit 03/2005

    codit schrieb:
    Nein unter (voller) Last schalten geht beim Getriebe aus Prinzip nicht. Ist aber bei Kettenschaltung fürs Material auch nicht gesund, oder? An das kurze Rausnehmen beim Schalten gewöhnt man sich sehr schnell. Ich fahre seit 15 Jahren nur noch Getriebe, hat einfach so viele Vorteile, dass ich mit dem Gewichtsnachteil gerne lebe. Unter anderem, das nix kaputt geht. Setze aber auf Kette, dem Riemen trau ich nicht. Schau mal hier;
    https://www.mtb-news.de/forum/t/aufbau-zerode-taniwha-trail.880873/

    Hübsches Radl! Ich würde den Riemen wegen des geringeren Wartungsaufwands nutzen wollen. Rostet nix, längt sich nicht (?). Mal sehen ob ich irgendwann über meinen Schatten spring. Beim nächsten Stadtrad auf jeden Fall!
  5. benutzerbild

    ZiviSeal

    dabei seit 08/2017

    fone schrieb:
    Macht nix, die Leute kommen wieder. Wie bei den Bremsen. Eigene kamen sehr spät, haun jetzt aber alles weg. BÄM.

    Sehe ich auch so. Wenn Shimano seine 12er Schaltung für XT und SLX anbietet und diese auch robuster ist wird es eng für SRAM.
  6. benutzerbild

    xrated

    dabei seit 06/2001

    NX ist innovativstes Produkt aber hier nur auf Platz 6.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!