Commençal hat passend zum Sea Otter Classic Dual Slalom ein neues Arbeitsgerät für Kyle Strait dabei. Der gebürtige Kalifornier wird auf dem knallroten Eingelenker versuchen das Kopf an Kopf Rennen ein weiteres mal für sich zu entscheiden.

Dämpfer mit Blackbox-Logo
# Dämpfer mit Blackbox-Logo
Metric-Shock
# Metric-Shock

Der neue Eingelenker aus Andorra steht auf 26″ Laufrädern, auf denen Kenda Reifen montiert sind.
Eine Pike DJ sorgt an der Front für ausreichend Kontrolle, während im Hinterbau schon der neue Metric Shock Standart zum Einsatz kommt. Der Rock Shox Dämpfer trägt aber einen Blackbox Aufkleber, stammt also aus dem SRAM-Entwicklungsprogramm. Was dahintersteckt haben wir bisher noch nicht herausgefunden.
Das Rad ist mit dem 1×7 SRAM Antrieb aufgebaut, gebremst wird ebenfalls mit SRAM Bremsen, die Kabel sind größtenteils innenverlegt, das Rad sieht daher recht aufgeräumt aus.

Wir sind gespannt was Kyle heute, Samstag den 16.4 um 4 Uhr (Pacific Daylight Time, GMT-7) auf dem neuen Rad ausrichten kann!

DSC 0070
# DSC 0070
DSC 0067
# DSC 0067

Hier findest du alle Neuheiten vom Sea Otter Classic Festival 2016

  1. benutzerbild

    trailterror

    dabei seit 11/2010

    cool.

    wird es auch zum verkauf angeboten oder gibt es das teil nur für die teamfahrer?
  2. benutzerbild

    JuliusZesar

    dabei seit 04/2013

    Es sollte mehr von solchen Bikes geben. Schade, das es generell keine Dual Bikes mehr gibt. Hätte mir eine Galerie von den Sea Otter Bikes gewünscht.
  3. benutzerbild

    Markus4XDH

    dabei seit 12/2012

    Was waren das für GT BIKES auf den Plätzen 1 bis 3?
  4. benutzerbild

    GaMbIt_muc

    dabei seit 02/2015

    Oh mann .. wenn man in einer Newsredaktion noch "Standart" schreibt ... eieieiei
  5. benutzerbild

    evil_rider

    dabei seit 01/2002

    Oh mann .. wenn man in einer Newsredaktion noch "Standart" schreibt ... eieieiei

    smilie

    während im Hinterbau schon der neue Metric Shock Standart zum Einsatz kommt.
    smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!