100% hat eine Menge Neuheiten für 2018 zur Eurobike mitgebracht. Von neuer Bekleidung und Handschuhen über Helme, Goggles bis hin zu Sonnenbrillen sind in jeder Linie neue Produkte dabei. Wir haben uns für euch am Messestand von 100% bei Sports Nut umgeschaut.

Bekleidung

100% hat für alle Disziplinen zwischen Downhill und Trail neue Trikots und Shorts mitgebracht. Dabei sind die „Camo“ bezeichneten Downhill-/Enduro-Sachen alles andere als getarnt, sondern gehören definitiv zu den auffälligeren Kleidungsstücken der Produktpalette. Neben Trikot und Shorts ist auch eine lange Hose erhältlich.

Für Downhill und Enduro: das auffällige „Camo“
# Für Downhill und Enduro: das auffällige „Camo“

Für den All Mountain- und Trail-Einsatz hat 100% für 2018 die neu gestalteten Kollektionen „Celium“ und „Airmatic“ im Angebot. Trikots und Shorts gibt es ein mehreren, jeweils aufeinander abgestimmten Designs.

„Airmatic“ Trikot und Hose
# „Airmatic“ Trikot und Hose
„Celium“
# „Celium“ - Zielgruppe All Mountain und Trail

In allen Kleidungsstücken von 100% kommt das „4-Way Stretch“ genannte elastische Textil zum Einsatz, welches für eine sehr gute Passform sorgen soll. Außerdem sind einige Teile lasergeschnitten, was Saumnähte an bestimmten Stellen überflüssig macht. Bikespezifische Details wie beispielsweise ein längeres Rückenstück am Trikot sind ebenfalls selbstverständlich.

Handschuhe

Mit „zahlreich“ und „bunt“ lässt sich die Palette der Handschuhe von 100% ganz gut beschreiben. Jedes Modell ist in mehreren Designs erhältlich, so dass jeder ein passendes Paar finden sollte.

MTB-News Marcus Jaschen  IMG 8137
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 8137

Träger von Smartwatches freuen sich über eine Aussparung am Handgelenkabschluss bei Modell „Ridecamp” – hier und auch bei anderen Modellen merkt man, dass sich 100% Gedanken um sinnvolle Details gemacht hat.

„Celium 2“
# „Celium 2“
„Ridecamp“
# „Ridecamp“ - der Ausschnitt am Handgelenkabschluss schafft Platz für die Smart Watch

Helme

Die Fullface-Modellreihen Aircraft und Status sind 2018 mit komplett neuen Designs am Start – der Aufbau an sich ist zum Vorjahr unverändert. Das Top-Modell Aircraft wechselt für 459 Euro den Besitzer, der Status kostet mit etwas weniger als die Hälfte.

Top-Modell Aircraft „Raw II“
# Top-Modell Aircraft „Raw II“ - mit Accuri „Saarinen“ Goggle
Belüftungsöffnungen am Kinnbügel
# Belüftungsöffnungen am Kinnbügel
Aircraft „Ocean”
# Aircraft „Ocean”
Status „Midnight Meteor“
# Status „Midnight Meteor“

Goggles

Ebenfalls mit überarbeiteten Designs kommen die 2018er Goggles von 100%.

„Racecraft“, „Accuri„ und „Strata“
# „Racecraft“, „Accuri„ und „Strata“ - die drei Modellreihen der Goggles von 100%
Racecraft „Eclipse”
# Racecraft „Eclipse”

Sonnenbrillen

Die Sonnenbrillen-Familie von 100% bekommt 2018 Nachwuchs in Form der Sportbrille „Speedtrap“ sowie der Lifestyle-Brillen „Centric“ und „Campo“. Die Lifestyle-Modelle besitzen ähnliche technische Daten und unterscheiden sich hauptsächlich im Design. Bügelenden und Nasenstege bestehen aus einem Elastomer, welches für perfekten Sitz in jeder Situation sorgen soll.

Centric „Polished Translucent Blue“
# Centric „Polished Translucent Blue“

Alle Brillen sind mit der Kontrast erhöhenden Technologie „HiPER Lens“ erhältlich. Außerdem bietet 100% mit der „PeakPolar Lens” Gläser an, welche trotz der polarisierenden Funktion das Ablesen von z. B. Smartphone- oder GPS-Displays ohne Einschränkung ermöglichen sollen.

Campo „Polished Crystal Clear“
# Campo „Polished Crystal Clear“
Campo „Polished Crystal Clear“ mit orange verspiegelten Gläsern
# Campo „Polished Crystal Clear“ mit orange verspiegelten Gläsern

Die auffällige Speedtrap sieht der bekannten Speedcraft auf dem ersten Blick recht ähnlich, hat aber eine durchgehende Fassung. Ein weiterer Unterschied ist die Krümmung der wechselbaren Scheibe: war diese bei der Speedcraft zylindrisch ausgeführt, kommt die Speedtrap nun mit einer sphärisch gekrümmten Scheibe. Die Scheibe selbst ist leicht wechselbar.

Speedtrap in der Peter Sagan-Edition
# Speedtrap in der Peter Sagan-Edition

Die Länge der Bügel ist in drei Stufen verstellbar und auch der Nasensteg lässt sich an die eigenen Ansprüche anpassen. Der Preis wird bei gut 200 Euro liegen. Die noch auffälligere Peter-Sagan-Version wechselt für etwa 220 Euro den Besitzer.

MTB-News Marcus Jaschen  P8310225
# MTB-News Marcus Jaschen P8310225
MTB-News Marcus Jaschen  P8310226
# MTB-News Marcus Jaschen P8310226
MTB-News Marcus Jaschen  P8310224
# MTB-News Marcus Jaschen P8310224
MTB-News Marcus Jaschen  P8310229
# MTB-News Marcus Jaschen P8310229

Weitere Informationen

Weitere Informationen: www.ride100percent.com/mountainbike
Text & Redaktion: Marcus Jaschen | 2017
Fotos: Marcus Jaschen

Alle Artikel zur Eurobike 2017




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    mfux

    dabei seit 03/2007

    Sollten erstmal an der Qualität arbeiten. Selten schlechte Handschuhr, 2x getragen, total im Arsch...
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Andre94

    dabei seit 03/2016

    Weiß jemand wann die neuen Sachen, speziell die neuen Shorts und Trikots der Airmatic Linie, erhältlich sein werden?:)
  4. benutzerbild

    Whip

    dabei seit 06/2008

    Bin positiv überrascht, da haben sie aus der hässlichen Speedcraft ja ne richtig schicke Brille gemacht! Aber 200€ für ne Bike-Brille... :spinner:

    Das ist doch reinste Abzocke von Style-geilen, neureichen Poser-Bikern. Vor allem da die Goggles ja ziemlich günstig sind... jaja ich bin neidisch aber trotzdem... :aufreg:
  5. benutzerbild

    Snickie81

    dabei seit 11/2016

    mfux
    Sollten erstmal an der Qualität arbeiten. Selten schlechte Handschuhr, 2x getragen, total im Arsch...
    Habe den "Ridefit" von denen und finde den Sitz und die Passform wirklich sehr gut.
    Das Gegenteil kann ich jetzt von der Verarbeitungsqualität sagen.
    Der Handschuh ist sehr anfällig auf Kontakt mit Büschen und Äste. Schon nach der dritten Ausfahrt machte sich Fadenzug bemerkbar und auch die Gummierung löst sich sehr schnell vom Leder ab.
  6. benutzerbild

    mfux

    dabei seit 03/2007

    Bequem waren meine auch....

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden