Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
SP2UPA-101
SP2UPA-101
Die neue e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze kann mit einem Hub von bis zu 180 mm aufwarten und schlägt mit einem Preis von 209 € zu Buche
Die neue e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze kann mit einem Hub von bis zu 180 mm aufwarten und schlägt mit einem Preis von 209 € zu Buche
SP2UPA-101, SP2UPA-104
SP2UPA-101, SP2UPA-104
SPS20-102
SPS20-102
SPS20-102
SPS20-102
SPS20-102
SPS20-102
SPS20-102
SPS20-102
Dafür muss lediglich die Abschlussmutter gelöst und die Hülse in die gewünschte Position gebracht werden.
Dafür muss lediglich die Abschlussmutter gelöst und die Hülse in die gewünschte Position gebracht werden.
SP-2200-001
SP-2200-001
SP-2200-001
SP-2200-001
SP-2200-001
SP-2200-001
SP-0558
SP-0558
SP-0558
SP-0558
SP-0554
SP-0554
Dank dieser Hülse lässt sich der Hub der e*thirteen Vario Infinite um insgesamt 30 mm Verstellen.
Dank dieser Hülse lässt sich der Hub der e*thirteen Vario Infinite um insgesamt 30 mm Verstellen.
SP-0553
SP-0553
SP-0553
SP-0553
SP20Black
SP20Black
SP20Black
SP20Black
SP20Black
SP20Black
Dafür muss lediglich die Abschlussmutter gelöst und die Hülse in die gewünschte Position gebracht werden.
Dafür muss lediglich die Abschlussmutter gelöst und die Hülse in die gewünschte Position gebracht werden.
SP2UPA-104
SP2UPA-104
SP2UPA-104
SP2UPA-104
SP2UPA-104
SP2UPA-104
Passend zur Stütze gibt's auch einen neuen Hebel, dieser bringt rund 73 g auf die Waage und ist für einen Preis von rund 50 € erhältlich.
Passend zur Stütze gibt's auch einen neuen Hebel, dieser bringt rund 73 g auf die Waage und ist für einen Preis von rund 50 € erhältlich.
SP2UPA-104
SP2UPA-104
Damit man lange Freude an seiner Stütze hat, bietet e*thirteen selbstverständlich auch Service-Kits und Ersatzteile zum Kauf an.
Damit man lange Freude an seiner Stütze hat, bietet e*thirteen selbstverständlich auch Service-Kits und Ersatzteile zum Kauf an.
SP2UPA-101apart
SP2UPA-101apart
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101
SP2UPA-101

Im Rahmen der BikeStage 2020 veranstalten wir im April und Mai erstmals eine komplett digitale Fahrrad-Messe, bei der wir euch die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison präsentieren. Heute bei uns zu Gast: Jasper Jauch – er stellt uns mit der e*thirteen Vario Infinite eine neue Sattelstütze mit einfacher Hub-Verstellung und 180mm Hub vor.

Im Frühjahr 2020 hat das Redaktionsteam von MTB-News, eMTB-News und Rennrad-News das Format „BikeStage“ entwickelt, um Herstellern eine neue Bühne zu geben und es interessierten LeserInnen zu ermöglichen, sich trotz fehlender Festivals und Messen spannende News im Video präsentieren zu lassen. Neben den eigentlichen Produkt-Highlights in Foto und Video erzählt uns ein Mitarbeiter der jeweiligen Firma alle Details zur Produktneuheit. Wir wünschen viel Spaß!

Video: e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze – das ist die neue Vario-Stütze

e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze: Infos und Preise

  • neue gasgefederte Variostütze mit super einfacher Hub-Anpassung
  • Hub-Anpassung um 30 mm in 5 mm-Schritten möglich
  • bis zu 180 mm Hub maximal
  • Klemmmaß 31,6 mm / 30,9 mm
  • Hub 120 mm bis 150 mm / 150 bis 180 mm
  • Gewicht 550 g (30,9 x 120-150) / 571 g ( 31,6 x 120-150) / 597 g (30,9 x 150-180) /618 g (31,6 x 150-180)
  • Verfügbarkeit
  • Preis 209 € (UVP)
  • www.ethirteen.com

Die neue e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze kommt mit bis zu 180 mm Verstellweg und basiert auf einer Gasdruckfeder. Durch diese Konstruktion will e*thirteen bei der neuen Stütze um bis zu 20 % geringere Bedienkräfte gegenüber der Konkurrenz erreicht haben. Weiterhin sollen vergrößerte Kontaktflächen an Schlüsselstellen die Wartungsintervalle deutlich verlängern. Die größte Besonderheit der neuen Variostützte ist jedoch zweifelsohne die extrem einfache und werkzeuglose Hub-Anpassung. Hierfür muss einfach nur die Abschluss-Mutter per Hand geöffnet werden und anschließend die Reduzierhülse in die gewünschte Markierung gebracht werden. Der Verstellbereich umfasst insgesamt 30 mm und die Einstellung kann in 5 mm-Schritten vorgenommen werden.

Auch in den Sattelstützen-Kopf ist viel Hirnschmalz geflossen. Dieser ermöglicht es die Sattelneigung um insgesamt 28° zu Verstellen um perfekt mit verschiedensten Sitzwinkeln kompatibel zu sein. Zudem stehen zusätzliche 12 mm zur Verfügung um den Sattel nach vorn oder hinten zu verschieben. Die neue e*thirteen Vario Infinite Dropper Post ist in den Klemmmaßen 30,9 mm und 31,6 mm für einen Preis von 209 € erhältlich. Je nach Körpergröße und Vorlieben kann man zwischen den Hub-Optionen 120 mm – 150 mm oder 150 mm – 180 mm wählen.

Die neue e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze kann mit einem Hub von bis zu 180 mm aufwarten und schlägt mit einem Preis von 209 € zu Buche
# Die neue e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze kann mit einem Hub von bis zu 180 mm aufwarten und schlägt mit einem Preis von 209 € zu Buche
Diashow: e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze: Neue Variostütze mit super einfacher Hub-Verstellung
SP2UPA-101
SP-2200-001
SPS20-102
SP2UPA-104
SP20Black
Diashow starten »
Dank dieser Hülse lässt sich der Hub der e*thirteen Vario Infinite um insgesamt 30 mm Verstellen.
# Dank dieser Hülse lässt sich der Hub der e*thirteen Vario Infinite um insgesamt 30 mm Verstellen.
Dafür muss lediglich die Abschlussmutter gelöst und die Hülse in die gewünschte Position gebracht werden.
# Dafür muss lediglich die Abschlussmutter gelöst und die Hülse in die gewünschte Position gebracht werden.
SP2UPA-101
# SP2UPA-101

Damit der Kunde lange Freude an seiner Sattelstütze hat und im Fall eines Defekts nicht gleich die ganze Stütze wegwerfen oder einschicken muss bietet e*thirteen passende Service-Kits und Ersatzteile zum Kauf an. Die Euro-Preise hierfür sind uns leider nicht bekannt, dürften aber nur minimal von den Dollar-Preisen abweichen.

  • Ersatz-Gaskartusche $ 49,99
  • Sattelklemmung $ 20,99
  • Rebuild-Kit $ 24,99
  • Actuator-Cap $ 15,99
Damit man lange Freude an seiner Stütze hat, bietet e*thirteen selbstverständlich auch Service-Kits und Ersatzteile zum Kauf an.
# Damit man lange Freude an seiner Stütze hat, bietet e*thirteen selbstverständlich auch Service-Kits und Ersatzteile zum Kauf an.

e*thirteen Vario Lever

  • neuer Variostützen-Hebel
  • leichtgängige Bedienbarkeit
  • Griptape-Applikation
  • drei verschiedene Montage-Optionen
  • Gewicht 73 g
  • Preis 49,90 €
  • www.ethirteen.com

Passend zur neuen Sattelstütze bietet e*thirteen auch einen überarbeiteten Hebel an. Der neue e*thirteen Vario Lever bringt 73 g auf die Waage und soll mit einer leichtgängigen Bedienbarkeit und drei verschiedenen Montageoptionen begeistern. Dadurch soll der Sattelstützen-Hebel perfekt mit unterschiedlichsten Bremsen kompatibel sein und sich gleichermaßen gut an die eigene Ergonomie anpassen lassen. Um Montage und Einstellung zu vereinfachen setzt e*thirteen beim neuen Sattelstützen-Hebel durchgängig auf einen 3 mm Inbus. Preislich schlägt der neue e*thirteen Vario Lever mit einem Preis von rund 50 € zu Buche.

Passend zur Stütze gibt's auch einen neuen Hebel, dieser bringt rund 73 g auf die Waage und ist für einen Preis von rund 50 € erhältlich.
# Passend zur Stütze gibt's auch einen neuen Hebel, dieser bringt rund 73 g auf die Waage und ist für einen Preis von rund 50 € erhältlich.
SP2UPA-104
# SP2UPA-104
SP2UPA-104
# SP2UPA-104
SP2UPA-101, SP2UPA-104
# SP2UPA-101, SP2UPA-104

Zeichnung: Abmessungen der Stütze

e13 Vario Infinite Dropper Length Diagram
# e13 Vario Infinite Dropper Length Diagram

Wie gefällt euch die neue e*thirteen Vario Infinite-Sattelstütze?

Infos und Bilder: Pressemitteilung e*thirteen

Was ist die BikeStage? Neuheiten im Mountainbike-, E-Bike- und Rennrad-Bereich gibt es trotz vieler Messe-Ausfälle und -Verschiebungen auch 2020 zahlreiche – Grund genug für uns, in diesem Jahr erstmals die BikeStage 2020 ins Leben zu rufen! Im Rahmen dieser virtuellen Messe werden euch die spannendsten neuen Modelle und Produkte für die kommende Saison präsentiert.


Alle Artikel zur Bikestage 2020 findet ihr hier:

  1. benutzerbild

    puleks

    dabei seit 10/2017

    JohSch schrieb:

    Wie die PNW https://www.pinkbike.com/news/pnw-components-introduces-the-redesigned-rainier-dropper-post-with-adjustable-travel.html

    TranzX und Co müssen echt viel beschäftigt sein.


    Wie meinstn des mit TransX? Gehört PNW da dazu?
  2. benutzerbild

    no name2606

    dabei seit 04/2008

    Darth Happy schrieb:

    Mir wäre ja eine Weiterentwicklung der voll mechanischen Dropper lieber gewesen (mit mehr Hub, am besten >200 mm).
    Denn: "Entlüften - was ist das?"
    Ich weiß nicht, was ich verkehrt mach, jedenfalls tuts meine seit fast 2 Jahren ohne Problemchen
    Außer man zählt das Spiel dazu. Das ist tatsächlich relativ bemerkbar, wie bei einer Forca. Was aber halt beim Fahren nicht bemerkbar ist...

    Ja ich fahr auch die mechanische und bin von dem bedienkräften und der geschwindigkeit restlos begeistert. Eben nur das seitliche spiel schreit jetzt nach über zwei jahren nach nem service.
    Vorallem kein rumgepopple wie entlüften der kammer oder noch bescheuerter, des hebels.

    ach ja: der hebel von der trs ist an allen mechanischen stützen nutzbar, da das ende des bowdenzugs rein kommt, nicht wie bei ks z.b der nippel. Ich schreibs nur deswegen weil er günstig zu bekommen ist und er siche echt gut anfühlt
  3. benutzerbild

    JohSch

    dabei seit 08/2013

    puleks schrieb:

    Wie meinstn des mit TransX? Gehört PNW da dazu?


    Nein. TranzX ist der wahrscheinliche, taiwanesische Hersteller fast aller dieser Stützen mit so einer Kartusche.

    Sehr wahrscheinlich von den OEM-Stützen von Cube, Merida, YT,... und fast so wahrscheinlich auch von zB OneUp, PNW und jetzt E13
  4. benutzerbild

    kit3

    dabei seit 09/2008

    Meine E13 TRS + 170mm ist 2 Mal kaputt gegangen nach ein paar Monaten. Nein Danke!
  5. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    kit3 schrieb:

    Meine E13 TRS + 170mm ist 2 Mal kaputt gegangen nach ein paar Monaten. Nein Danke!

    Meine ist, seit 2 Jahren, nie kaputt gegangen. Ja bitte.

    Ist halt ein ganz anderes Konzept, (echt) mechanisch versus Gaskartusche.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!