Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Steigungssimulation...
Die Steigungssimulation...
...und die Schaltungssimulation mit Ganganzeige im Blickfeld des Fahrers
...und die Schaltungssimulation mit Ganganzeige im Blickfeld des Fahrers
Alle Einstellungen...
Alle Einstellungen...
...lassen sich per Schnellspanner vornehmen
...lassen sich per Schnellspanner vornehmen
Der Kurbelarm integriert 5 Kurbellängen
Der Kurbelarm integriert 5 Kurbellängen
Die STI-Hebel mit den Tilt-Hebeln auf dem Höcker
Die STI-Hebel mit den Tilt-Hebeln auf dem Höcker
Wahoo Bike 2020-3
Wahoo Bike 2020-3
Wahoo Bike 2020-2
Wahoo Bike 2020-2

Wahoo 2020: Das neue Wahoo Kickr Bike soll den Start in die Wintersaison 2020 erleichtern. Einfachste Einstellung, leiser Lauf dank Gates-Riemen und Kraftmessung bis 2.200 Watt sind die Eckdaten, mit denen Wahoo Indoor-Training auf ein neues Niveau heben will. Hier die Infos.

Wahoo Kickr Bike 2020

  • Indoor-Trainingsbike vereint Kickr- und Kickr Climb-Funktionen
  • Einfache Ergonomie-Einstellung über Wahoo App
  • Alle relevanten Einstellungen per Schnellspanner
  • Simuliert Steigungen bis 20 % und Abfahrten bis -15 %
  • Gates Carbonriemen-Antrieb
  • Virtuelle Schaltung simuliert Campagnolo, Shimano, SRAM, 3x, 2x, 1x Antriebe
  • Widerstand bis 2.200 Watt einstellbar
  • Messgenauigkeit +/- 1 Prozent
  • Verfügbar ab Oktober 2019 (US)
  • https://de-eu.wahoofitness.com/devices/smart-bike/kickr-bike
  • Preis $ 3.499 (Euro-Preise noch nicht angegeben)
Die Steigungssimulation...
# Die Steigungssimulation...
...und die Schaltungssimulation mit Ganganzeige im Blickfeld des Fahrers
# ...und die Schaltungssimulation mit Ganganzeige im Blickfeld des Fahrers
Diashow: Eurobike 2019 - Neues Wahoo Kickr Bike für einfachstes Virtual-Training
...und die Schaltungssimulation mit Ganganzeige im Blickfeld des Fahrers
Der Kurbelarm integriert 5 Kurbellängen
Wahoo Bike 2020-2
Die Steigungssimulation...
Wahoo Bike 2020-3
Diashow starten »

Details

„Das Kickr Bike wurde speziell für die Bedürfnisse aller Athleten hin entwickelt, die eine kompromisslose Lösung für ihr ganzjähriges Training wollen“, sagt Wahoo über seine Neuvorstellung, die heute auf der Eurobike zu den am meisten umlagerten Neuheiten gehörte. Besonderen Wert habe man auf ein realistisches Fahrgefühl gelegt, das das eigene Rennrad nahezu 1:1 kopieren soll.

Technik

Das Kickr Bike verfügt über einen Gates-Riemen, der ein großes Schwungrad antreibt. Auf der Eurobike wirkte es sehr leise, leiser als ein Kickr-Smarttrainer. Die Schaltung wird über den Widerstand simuliert. Alle Arten von gängigen Schaltgruppen lassen sich einstellen: 1-fach, 2-fach, 3-fach, Campa, Shimano, SRAM, 12-fach, 11-fach… dem Trainingsbike ist es egal. Die Gänge zeigt eine kleine Box am Rahmen an. Auch Kassetten- und Kettenblatt-Abstufungen könne konfiguriert werden, sogar individuelle automatische Schaltpunkte lassen sich setzen. Die STI-Hebel haben Taster zum Schalten wie auch Hebel im Shimano STI-Design. Für ein realistisches Fahrgefühl können Fahrer sowohl das Hinterrad als auch das Vorderrad (virtuell) bremsen.

Einstellung

Die Einstellung des Kickr Bike hat Wahoo besonders einfach gemacht. So können Fahrer zum Beispiel zunächst einfach per Wahoo Fitness App die Maße ihres Rennrades erfassen. Die App sagt anschließend genau, wie das Kickr Bike eingestellt werden muss. Alle Einstellungen wie Reach, Stack, Kurbellänge, Sattelhöhe, Überstandshöhe sind einfach per Schnellspanner vorzunehnmen. Wir konnten ein Set-up während der Premiere von Anfang bis Ende miterleben. Es dauerte kaum 5 Minuten. Auch auf dem Rad „unterwegs“ lässt sich beispielsweise der Reach später noch verändern. Kontaktpunkte wie Sattel, Lenker oder Vorbau sind Standard-Radkomponenten und entsprechend individuell anzupassen. Auch die Daten eines professionellen Bikefitting-Systems wie Retül oder Guru kann man nutzen.

Alle Einstellungen...
# Alle Einstellungen...
...lassen sich per Schnellspanner vornehmen
# ...lassen sich per Schnellspanner vornehmen
Der Kurbelarm integriert 5 Kurbellängen
# Der Kurbelarm integriert 5 Kurbellängen
Die STI-Hebel mit den Tilt-Hebeln auf dem Höcker
# Die STI-Hebel mit den Tilt-Hebeln auf dem Höcker

Das Kickr Bike integriert auch die Funktion des Kickr Climb. Über Tilt Buttons auf dem Schalthebel lassen sich bei Bedarf etwa die Steigungsprozente manuell steuern oder wahlweise mit den Apps anderer Softwareanbieter wie Zwift oder The Sufferfest zu verbinden. Es verbindet sich über die gängigen Bluetooth und ANT+ Standards mit Tablets, PCs und Smartphones.

Wahoo Kickr Updates

Auch die Wahoo Kickr Smart-Trainer erhalten ein Update. Interessantes Preis-Detail: Den Kickr Snap gibt es nun für 499 €. Außerdem übermitteln der Kickr Core und der Kickr mit dem Update auch die Trittfrequenz. So entfällt die Notwendigkeit eines externen Trittfrequenz-Sensors. Die Bluetooth-Konnektivität erlaubt jetzt das einfache Koppeln mehrerer Sensoren.

Wahoo Bike 2020-3
# Wahoo Bike 2020-3
Wahoo Bike 2020-2
# Wahoo Bike 2020-2

Was sagt ihr zum neuen Wahoo Kickr Bike?


Alle Artikel zur Eurobike 2019

  1. benutzerbild

    Schenkelklopfer

    dabei seit 10/2014

    Matschklumpen schrieb:

    Wo kann ich vorbestellen?

    Da ist doch ganz oben ein Link, du Angeber..
  2. benutzerbild

    boxy

    dabei seit 04/2004

    Das Teil ist genial und auch wirklich super leise (habs mal schon getestet und )...
    Aber alle MTB'ler sollten warten was wegen MTB und Zwift kommt, dann könnte es sein ins Falsche investiert zu haben.
    Aber wer gerade anfängt mit Zwift und alles Smart-Trainer und Bike benötigt, der sollte es sich durch Rechnen
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    MtbSunshinebike

    dabei seit 10/2019

    boxy schrieb:

    ---Aber alle MTB'ler sollten warten was wegen MTB und Zwift kommt, dann könnte es sein ins Falsche investiert zu haben.---

    Hi boxy, kannst du mir bitte Details angeben in Bezug zu dem was für MTB da noch kommt? Danke im voraus!
  5. benutzerbild

    boxy

    dabei seit 04/2004

    Auf der Eurobike wurde ja ne Strecke (Teil) in Watopia für MTB gemacht.
    Hier wurde dann die Lenkerbewegung über nen Sensor (war glaube spezieller Lenker) in Zwift gebracht.
    Mittels den Daten konntest dann auf der Strecke fahren und auch MTB typisch lenken.
    War IMHO noch etwas zu unpräzise bzw. Gefühlsmäßig zu leichtgängig, aber

    Lt. Zwift sind sie da noch in der Entwicklung und gff. gibt's dnn ne Platte (Drehsensor) unters Vorderrad welche dann diesen Lenkeinschlag misst und in Zwift bringt.

    Solltest aber auf Google etwas dazu finden.
    Termin wurde nicht genannt!
  6. benutzerbild

    boxy

    dabei seit 04/2004

    MtbSunshinebike schrieb:

    Hi boxy, kannst du mir bitte Details angeben in Bezug zu dem was für MTB da noch kommt? Danke im voraus!


    Kleiner Nachtrag, gestern kam ja die Email von Zwift und man kann es nun auf Zwift mit dem Handy Testen.
    Sie messen über den Gyroskope im Handy die Lenkerbewegung

    "...Prepare to grab life by the handlebars. Steering is now ready to test on Zwift..."
    [URL unfurl="true"]https://zwift.com/news/17853-futureworks-steering/?utm_source=email&utm_medium=btn&utm_campaign=zwift_all_steering_click[/URL]

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!